Ein Auf­bruch

Bietigheimer Zeitung - - Themen Des Tages / Politik - Kom­men­tar Eli­sa­beth Zoll zur Ama­zo­nas-Syn­ode

Und sie be­wegt sich doch! Bi­schö­fe aus der Ama­zo­nasRe­gi­on ha­ben bei ih­rer Syn­ode die Tür auf­ge­sto­ßen für die Pries­ter­wei­he von ver­hei­ra­te­ten Män­nern. Folgt Papst Fran­zis­kus den Emp­feh­lun­gen, sind die Zei­ten des Zö­li­bats zwar nicht vor­bei. Doch Aus­nah­men von der ver­pflich­ten­den Ehe­lo­sig­keit der Kle­ri­ker könn­te es mög­li­cher­wei­se bald nicht nur in der Ama­zo­nas-Re­gi­on ge­ben.

Die ka­tho­li­sche Kir­che nä­hert sich da­mit der Rea­li­tät. Zu ei­nem le­ben­di­gen Glau­bens­le­ben ge­hö­ren Got­tes­diens­te. Die­se un­ter al­len Um­stän­den an zö­li­batär le­ben­de Män­ner zu bin­den, miss­ach­tet Be­dürf­nis­se von Gläu­bi­gen. Das gilt für den Ama­zo­nas, aber auch für Län­der wie Deutsch­land, wenn auch in an­de­rer Wei­se. Seel­sor­ge­ein­hei­ten im XXL-For­mat ver­schlei­ßen hier­zu­lan­de nicht nur die noch ak­ti­ven Pries­ter, sie rau­ben

Kir­chen­mit­glie­dern Ver­bun­den­heit und geist­li­che Hei­mat. Der Exo­dus aus der ka­tho­li­schen Kir­che hat auch da­mit zu tun.

Ama­zo­nas-Ge­mein­den ha­ben dar­auf re­agiert. Sie ha­ben Frau­en Ver­ant­wor­tung über­tra­gen. Das wird ih­rer Wirk­lich­keit mehr ge­recht als ein fa­mi­li­en­lo­ser Mann, der in vie­len Eth­ni­en ein Fremd­kör­per ist. Sich die­ser Wirk­lich­keit zu stel­len, fällt der Welt­kir­che noch schwer. Wenn Papst Fran­zis­kus die Frau­en­fra­ge nun mit ei­ner neu­be­setz­ten Fach­kom­mis­si­on auf­nimmt, ist das zwar wich­tig. Doch viel Zeit, um Glaub­wür­dig­keit nicht voll­ends zu zer­stö­ren, blei­ben dem Papst und Kle­ri­kern nicht mehr.

Der Um­stand, dass Or­dens­frau­en bei der Ama­zo­nas-Syn­ode im Ge­gen­satz zu ih­ren männ­li­chen Kol­le­gen nicht stimm­be­rech­tigt wa­ren, ist au­ßer­halb der Va­ti­kan­mau­ern nicht mehr dar­stell­bar.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.