Ri­bé­ry droht lan­ge Sper­re

Bietigheimer Zeitung - - Sport -

AC Flo­renz Ex-Münch­ner at­ta­ckiert Li­ni­en­rich­ter und sieht die Ro­te Kar­te.

Flo­renz. Der ehe­ma­li­ge Bun­des­li­ga-Star Franck Ri­bé­ry, 36, dürf­te nach sei­nem An­griff auf ei­nen Schieds­rich­ter-As­sis­ten­ten hart be­straft wer­den. Nach dem dra­ma­ti­schen Spiel von AC Flo­renz ge­gen La­zio Rom (1:2) hat­te der Fran­zo­se auf dem Weg in die Ka­bi­ne zwei­mal ei­nen Li­ni­en­rich­ter ge­schubst, ehe ihn Be­treu­er zur Sei­te zo­gen. Der Ex-Münch­ner er­hielt da­für Rot.

Der Frust war of­fen­bar groß. La­zio hat­te erst in der 89. Mi­nu­te den Sieg­tref­fer durch den ehe­ma­li­gen Dort­mun­der Ci­ro Im­mo­bi­le er­zielt. Ri­bé­ry, der die Vor­la­ge zum zwi­schen­zeit­li­chen 1:1 (27.) gab, war be­reits vor­her in ei­ne hef­ti­ge Dis­kus­sio­nen mit Trai­ner Vin­cen­zo Mon­tel­la ge­ra­ten, nach­dem die­ser ihn in der 74. Mi­nu­te aus­ge­wech­selt hat­te. sid

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.