SV Ger­ma­nia steht un­ter Zug­zwang

Bietigheimer Zeitung - - In Der Sport Region -

Fuß­ball Der Bie­tig­hei­mer Lan­des­li­gist muss beim SV Lein­gar­ten ge­win­nen, um nicht in Ab­stiegs­ge­fahr zu ge­ra­ten.

Am zwölf­ten Spiel­tag der Fuß­ball-Lan­des­li­ga steht für den

ein so ge­nann­tes SechsPunk­te-Spiel an. Am Sonn­tag (14.30 Uhr) gas­tiert die Mann­schaft von Trai­ner Mat­thi­as Schmid beim SV Lein­gar­ten, der als Ta­bel­len­vor­letz­ter ak­tu­ell sie­ben Punk­te auf der Ha­ben­sei­te hat. Der SVG steht mit zwölf Punk­ten auf Rang zehn. Nur Dank der Nie­der­la­gen der Kon­kur­renz sind die Bie­tig­hei­mer am ver­gan­ge­nen Wo­che­n­en­de nach der 2:5-Nie­der­la­ge ge­gen den SV Kai­sers­bach nicht auf ei­nen Ab­stiegs­platz ab­ge­rutscht.

Im Fal­le ei­nes Sie­ges kann das Schmid-Team die Mann­schaf­ten auf den Ab­stiegs­rän­gen auf Ab­stand hal­ten. Bei ei­ner Nie­der­la­ge wür­de die Luft für die Ger­ma­nen je­doch im­mer dün­ner. „Wir müs­sen jetzt punk­ten, egal, wel­cher Geg­ner kommt“, for­der­te Schmid be­reits un­mit­tel­bar nach der Nie­der­la­ge ge­gen Kai­sers­bach. „Man hat ge­merkt, dass wir ge­gen so ei­nen Geg­ner kon­di­tio­nell nicht über 90 Mi­nu­ten mit­hal­ten konn­ten. Des­halb ha­ben wir un­ter der Wo­che ge­ra­de in die­sem Be­reich sehr viel ge­tan“, sagt der Ger­ma­nen-Trai­ner.

„Lein­gar­ten sind wir eher ge­wach­sen. Die Form wird ent­schei­den, wer die­ses Spiel ge­winnt. Von der in­di­vi­du­el­len Klas­se sind wir bes­ser als die Mann­schaf­ten, die hin­ter uns ste­hen“, be­tont der Bie­tig­hei­mer Trai­ner. Al­ler­dings hat sei­ne Mann­schaft aus­wärts bis­lang noch nicht durch­gän­gig über­zeugt. Nur drei Punk­te aus fünf Spie­len ste­hen beim SVG zu Bu­che. „Bis zur Win­ter­pau­se brau­chen wir noch min­des­tens zwei Sie­ge, um nicht auf ei­nem Ab­stiegs­platz zu über­win­tern“, so Schmid.

Ver­zich­ten müs­sen die Bie­tig­hei­mer auf den gelb-rot-ge­sperr­ten Patrick Hirsch. Auch der an­ge­schla­ge­ne Alex Fel­ger wird wei­ter­hin feh­len. Den­noch wird die Mann­schaft al­les dar­an set­zen, zu ge­win­nen.

Be­reits am Sams­tag (14 Uhr) kommt es zum Du­ell der bei­den

Ta­bel­len­nach­barn SV Bre­u­nings­wei­ler (8.) und FV Löch­gau (9.). Bei­de Mann­schaf­ten tren­nen drei Punk­te, so­dass der FVL mit ei­nem Sieg auf Bre­u­nings­wei­ler auf­schlie­ßen könn­te – und das bei ei­nem Spiel we­ni­ger. Die Löch­gau­er hat­ten am ver­gan­ge­nen Wo­che­n­en­de spiel­frei, da die Be­geg­nung ge­gen die TSG Öh­rin­gen ver­legt wur­de. Der SV Bre­u­nings­wei­ler kas­sier­te da ei­ne 1:2-Nie­der­la­ge bei Ab­stiegs­kan­di­dat TSV Pfe­del­bach.

„Bre­u­nings­wei­ler hat ei­ne sehr gu­te Mann­schaft. In den ver­gan­ge­nen bei­den Jah­ren ha­ben wir in der Ver­bands- und der Lan­des­li­ga vier­mal ge­gen­ein­an­der ge­spielt. Da­bei ha­ben wir nie ge­won­nen“, er­in­nert sich Tho­mas Herbst. „Das Spiel wird wie­der sehr eng, auch weil der Platz recht klein ist. Bre­u­nings­wei­ler wird kom­pakt ste­hen. Für uns wird es dar­auf an­kom­men, kei­ne Feh­ler zu ma­chen“, so der Löch­gau­er Trai­ner, der auch ei­ni­ge an­ge­schla­ge­ne Spie­ler ver­zich­ten muss. Feh­len wer­den un­ter an­de­rem Pas­cal Haug und Mar­co Ste­pha­ni.

Der SV Sa­la­man­der Korn­west­heim emp­fängt am Sonn­tag (14.30 Uhr) den TSV Schorn­bach. Zeit­gleich be­strei­tet der TV Pflug­fel­den sein Heim­spiel ge­gen den TSV Pfe­del­bach – für bei­de Team ist es ein wich­ti­ges Spiel im Ab­stiegs­kampf.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.