Meis­ter­haf­te Hol­zund Wachs­kunst

Clau­dia Pohl gießt Ker­zen aus Bie­nen­wachs selbst und ge­stal­tet in Hand­ar­beit al­le mög­li­chen For­men an Ker­zen und mehr.

Bietigheimer Zeitung - - In Der Termine Region / Fernsehen - www.holz-und-wachs­kunst­p­ohl.de

Bie­tig­heim-Bis­sin­gen.

In un­se­rer mo­der­nen Zeit, in der LED-Be­leuch­tung in al­ler Mun­de ist, soll­te man sich im­mer ver­ge­gen­wär­ti­gen, dass jetzt, in der dunk­len Jah­res­zeit, der Schein ei­ner Ker­ze für Be­hag­lich­keit in den ei­ge­nen vier Wän­den sorgt. Doch Ker­ze ist nicht gleich Ker­ze: ne­ben den in­dus­tri­ell ge­fer­tig­ten Ker­zen sind sol­che aus ech­tem Bie­nen­wachs et­was ganz an­de­res.

Clau­dia Pohl ist die die ein­zi­ge selbst­stän­di­ge Ker­z­en­gie­ße­rin und Wachs­bild­ne­rin im Land­kreis Lud­wigs­burg. In ih­rer Werk­statt in der Löch­gau­er Stra­ße 4 ge­stal­tet sie in Hand­ar­beit al­le mög­li­chen For­men an Stum­pen­ker­zen, Spitz­ker­zen, Tee­lich­te, Baum­ker­zen und Baum­schmuck. Das da­bei ver­wen­de­te Bie­nen­wachs brennt fla­cker­frei ab und ver­brei­tet da­bei ei­nen an­ge­nehm süß­li­chen Ge­ruch. Die­ser und die gold­gel­be Far­be sind das be­son­de­re Merk­mal von ech­ten Bie­nen­wachs­ker­zen im Ge­gen­satz zu Ker­zen aus in­dus­tri­el­ler Mas­sen­fer­ti­gung. Kein Wun­der al­so, dass in frü­he­ren Zei­ten Bie­nen­wachs­ker­zen nur an Fürs­ten­hö­fen und in wohl­ha­ben­den Pa­tri­zi­er­fa­mi­li­en an­ge­zün­det wur­den.

Die ho­he hand­werk­li­che Qua­li­tät der von Clau­dia Pohl her­ge­stell­ten Ker­zen schlägt sich auch im RAL-Gü­te­zei­chen nie­der, das bes­te Ab­brenn­ei­gen­schaf­ten durch gü­te­ge­si­cher­te Roh­stof­fe,

Prü­fung al­ler In­halts­stof­fe und ge­tes­te­ten Ab­brand ga­ran­tiert.

Doch ih­re Kunst­fer­tig­keit be­schränkt sich nicht nur auf Ker­zen, die Weih­nachts­zeit oder re­li­giö­se Mo­ti­ve: Ein wei­te­res Stand­bein ne­ben der Wachs­kunst ist die Holz­kunst, die seit je­her zum 1980 ge­grün­de­ten Fa­mi­li­en­be­trieb ge­hört. Weih­nachts­krip­pen, Holz­sä­ge­ar­bei­ten, Tür­schil­der, Sprin­ger­les­mo­dell oder aus Oli­ven- oder Kirsch­holz an­ge­fer­tig­te Ve­sper­bret­ter, die mit per­sön­li­chen Gra­vu­ren in­di­vi­dua­li­siert wer­den, sind bei Clau­dia Pohls Kun­den sehr be­liebt.

Weih­nachts­ar­ti­kel sind in­zwi­schen längst ein ganz­jäh­ri­ger Ver­kaufs­schla­ger – den Tou­ris­ten aus Ja­pan oder Ame­ri­ka sei Dank. Die­se sind es auch, für die sich im Sor­ti­ment auch ei­ne Viel­zahl an Sou­ve­nirs der Stadt Bie­tig­heim-Bis­sin­gen fin­den, wie et­wa das his­to­ri­sche Rat­haus auf ei­ner Ker­ze oder ei­nem Brett. Eben­so fin­det man im An­ge­bot Haus­halts­wa­ren – oder das klas­sisch schwä­bi­sche Kehr­wo­chen­schild. Wer et­was ganz per­sön­li­ches sucht, kann bei Clau­dia Pohl zum Bei­spiel die Mo­del­lie­rung ei­nes al­ten Hoch­zeits­bil­des sei­ner El­tern auf ei­ne Ker­ze in Auf­trag ge­ben – ein schö­nes Ge­schenk zu ei­ner Gol­de­nen Hoch­zeit. Mehr auf

Fo­to: Hel­mut Pang­erl

Clau­dia Pohl ist die ein­zi­ge selbst­stän­di­ge Ker­z­en­gie­ße­rin und Wachs­bil­de­rin im Land­kreis.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.