Rol­le des Groß­aja­tol­lahs ist um­strit­ten

Bietigheimer Zeitung - - Politik - Geh

Der nächs­te Kon­flikt um den ira­ni­schen Ein­fluss droht, wenn der ira­ki­sche Groß­aja­tol­lah Ali Al-Sis­ta­ni stirbt und für ihn ein Nach­fol­ger ge­fun­den wer­den muss. Al-Sis­ta­ni ist strikt ge­gen die Leh­re von der Herr­schaft des Rechts­ge­lehr­ten, die Aja­tol­lah Ru­hol­lah Khomei­ni 1979 im Iran als Staats­dok­trin im­plan­tier­te. Khomei­ni und sein Nach­fol­ger Cha­men­ei se­hen sich als von Gott le­gi­ti­mier­te Re­vo­lu­ti­ons­füh­rer, der in al­len Staats­an­ge­le­gen­hei­ten das letz­te Wort hat.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.