Es geht vor­an im Fil­s­tal

Bietigheimer Zeitung - - Südwestums­chau - dna/Fo­to: Die­ter­le Luft­bild­ser­vice

Der Weg in Rich­tung Ulm ist zu 80 Pro­zent ge­schafft: Der ers­te Teil der Fil­stal­brü­cke er­reicht An­fang 2020 die an­de­re Sei­te des Tals, da­nach wird der zwei­te Teil, auf dem spä­ter die Zü­ge in Rich­tung Stutt­gart fah­ren, ge­baut. Die Pfei­ler sind so gut wie fer­tig. Am En­de müs­sen noch Glei­se und Ober­lei­tung ein­ge­baut wer­den, so­dass 2022 die ers­ten Zü­ge fah­ren kön­nen. Man sei mit den Ar­bei­ten ak­tu­ell im Zeit­plan, teil­te die zu­stän­di­ge Pro­jekt­ge­sell­schaft Stutt­gart-Ulm mit, über den Win­ter wer­de un­un­ter­bro­chen ge­ar­bei­tet. Mit 85 Me­tern Hö­he wird die Brü­cke bei Mühl­hau­sen im Tä­le (Kreis Göp­pin­gen) die dritt­höchs­te in Deutsch­land sein. Sie ist Teil der Neu­bau­stre­cke von Wend­lin­gen nach Ulm.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.