Ge­win­ner des Wett­be­werbs für schö­ne Vor­gär­ten

Bietigheimer Zeitung - - Kreis Ludwigsbur­g - www.grue­ne-nach­bar­schaft.de

Lud­wigs­burg. Als Zei­chen ge­gen die Ver­schot­te­rung und Ar­ten­ar­mut in den Vor­gär­ten hat­te die Grü­ne Nach­bar­schaft im Herbst 2018 den Wett­be­werb „Vor­gär­ten – le­ben­dig und grün“aus­ge­lobt. Ge­sucht wur­den Vor­gär­ten, die das mensch­li­che Au­ge er­freu­en und zugleich gut für die Um­welt sind. Auf dem Spät­lings­markt im Lud­wigs­bur­ger Land­rats­amt wur­den die zehn Ge­win­ner prä­miert. Die Prei­se wur­den von Dr. An­dré Bau­mann, Staats­se­kre­tär im Um­welt­mi­nis­te­ri­um Ba­den-Würt­tem­berg, Bür­ger­meis­ter Vol­ker Go­del (In­gers­heim) so­wie Bür­ger­meis­ter Mar­tin Bern­hard (Tamm) über­ge­ben. „Die För­de­rung der bio­lo­gi­schen Viel­falt ist ei­ne der wich­tigs­ten Auf­ga­ben. Je­de und je­der kann und muss mit­ma­chen: Die Land­wirt­schaft, die Kom­mu­nen und auch je­de Bür­ge­rin und je­der Bür­ger ein­zeln“, mach­te Bau­mann deut­lich. „Der Vor­gar­ten-Wett­be­werb der Grü­nen Nach­bar­schaft zeigt: Vor­gär­ten kön­nen zu klei­nen und wun­der­schö­nen Na­tur­oa­sen wer­den.“

69 Vor­schlä­ge wur­den aus den Mit­glieds­kom­mu­nen ein­ge­reicht. Im Sep­tem­ber 2019 fand die Preis­ge­richts­sit­zung statt. Aus al­len Ein­sen­dun­gen ka­men nach Prü­fung

28 Pro­jek­te in die „en­ge­re Wahl“. Dar­aus wur­den wie­der­um zehn bei­spiel­haf­te Vor­gär­ten in un­ter­schied­li­chen Ka­te­go­ri­en aus­ge­wählt.

In­fo Die Grü­ne Nach­bar­schaft ist ein frei­wil­li­ger Zu­sam­men­schluss be­nach­bar­ter Kom­mu­nen im Land­kreis Lud­wigs­burg. Mit­glieds­kom­mu­nen sind In­gers­heim, Bie­tig­heim-Bis­sin­gen, Frei­berg, Tamm und Lud­wigs­burg. Ziel des Zu­sam­men­schlus­ses ist, über Ge­mar­kungs­gren­zen hin­weg ge­mein­sam Pro­jek­te zu rea­li­sie­ren für den Na­tur-, Um­welt­und Kli­ma­schutz.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.