Un­be­ein­druck­te Hei­den­hei­mer

Bietigheimer Zeitung - - Sport - dpa/sid

Der 1. FC Hei­den­heim rech­net trotz der Be­ur­lau­bung von Trai­ner Mir­ko Slom­ka mit kei­nen gro­ßen Ve­rän­de­run­gen beim nächs­ten Geg­ner Han­no­ver 96. „Die Ana­ly­se, die wir ge­macht ha­ben, wird zu wei­ten Be­stand­tei­len rich­tig sein“, sag­te FCH-Trai­ner Frank Schmidt vorm Du­ell mit dem Bun­des­li­ga-Ab­stei­ger am Sonn­tag (13.30 Uhr/Sky). Le­dig­lich in der Grund­ord­nung dürf­te es bei den Gäs­ten un­ter den In­te­rims­trai­nern Asif Sa­ric und Lars Bar­le­mann die ein oder an­de­re Än­de­rung ge­ben.

Schmidt muss ge­gen die Nie­der­sach­sen wei­ter auf De­nis Tho­mal­la

(Hüft­ver­let­zung) und Ma­xi­mi­li­an Thiel (Re­ha nach Kreuz­band­riss) ver­zich­ten. Mit ei­nem Sieg könn­te der Zweit­li­ga-Sechs­te schon früh in der Sai­son laut die „hal­be Mie­te“(Schmidt) mit Blick auf den an­ge­peil­ten Klas­sen­ver­bleib ein­fah­ren.

96-Sport­di­rek­tor Jan Schlau­dra hat­te be­tont, der neue Trai­ner wer­de nach dem Hei­den­heim-Spiel prä­sen­tiert. Ab­ge­sagt hat nach „gu­ten Ge­sprä­chen“, wie die Han­no­ve­ra­ner for­mu­lier­ten, jetzt je­doch ein hei­ßer Kan­di­dat: Alex­an­der Frei, 40 Jah­re al­ter Schwei­zer Ex-Na­tio­nal­stür­mer vom FC Ba­sel.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.