Al­te Trop­fen aus den Tie­fen der Ost­see

Bietigheimer Zeitung - - Blick In Die Welt - Fo­to: afp/Oce­an X Team

Ein schwe­di­sches Tau­cher-Team hat in der Ost­see aus ei­nem Schiffs­wrack aus dem Ers­ten Welt­krieg hun­der­te Fla­schen mit Hoch­pro­zen­ti­gem ge­bor­gen. Aus dem Dampf­schiff der „Ky­ros“, das 1917 von ei­nem deut­schen U-Boot ver­senkt wor­den war, wur­den En­de Ok­to­ber 600 Fla­schen Co­gnac und 300 Fla­schen des Kräu­ter­li­körs Bé­né­dic­ti­ne ans Ta­ges­licht be­för­dert, teil­te Oce­an X mit, ein auf die Ber­gung von Al­ko­hol aus Schiffs­wracks spe­zia­li­sier­tes Un­ter­neh­men. Der In­halt der Fla­schen wer­de in ei­nem La­bor ge­tes­tet. Oce­an X hofft auf ein paar gu­te Trop­fen. „Die Be­din­gun­gen in der Ost­see sind sehr ge­eig­net für die La­ge­rung die­ser Art von Ge­trän­ken“, sag­te Ex­pe­di­ti­ons­lei­ter Pe­ter Lind­berg (links).

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.