Noch kein neu­er Ge­ne­ral­kom­mis­sar für Ex­po-Plä­ne

Bietigheimer Zeitung - - Südwestums­chau -

Die Anforderun­g der Ex­po 2020 an al­le Teil­neh­mer be­inhal­tet die Be­nen­nung ei­nes Ge­ne­ral­kom­mis­sars („Com­mis­sio­ner Ge­ne­ral“) für Ba­den-Würt­tem­berg als zen­tra­len An­sprech­part­ner mit weit­ge­hen­den Rech­ten. Bei der Fra­ge, wer dies künf­tig sein wird, ver­weist das Wirt­schafts­res­sort nun auf die Pro­jekt­ge­sell­schaft.

Die nächs­te Welt­aus­stel­lung fin­det vom

20. Ok­to­ber 2020 bis 3. April 2021 un­ter dem Mot­to „Con­nec­ting minds, crea­ting the fu­ture“in den Ver­ei­nig­ten

Ara­bi­schen Emi­ra­ten statt. Die Ver­an­stal­ter er­war­ten 25 Mil­lio­nen Be­su­cher, da­von fünf Mil­lio­nen Fach­be­su­cher. Mit dem Ba­den-Würt­tem­berg-Haus, so die Idee, soll der deut­sche Süd­wes­ten sei­ne In­no­va­ti­ons­fä­hig­keit ex­klu­siv de­mons­trie­ren kön­nen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.