Wel­che Ein­heit hat CO2?

Bietigheimer Zeitung - - Wissen -

Ga­se wie CO2 mit der Ein­heit Ki­lo­gramm an­ge­ge­ben?, fragt ei­ne Le­se­rin. Wür­den sich nicht eher Ku­bik­me­ter (m3) an­bie­ten? Che­mi­ker mes­sen che­mi­sche Stof­fe ge­wöhn­lich in Mol. Nach ak­tu­el­ler De­fi­ni­ti­on ent­spricht 1 Mol ge­nau der Teil­chen­men­ge, die 12 Gramm des Koh­len­stof­f­iso­tops -12 ent­spricht (na­tür­li­cher Koh­len­stoff hat ei­ne Mas­se von 12,0107 Gramm). Da­her ist es na­he­lie­gend, von Gramm auf Ki­lo­gramm hoch­zu­rech­nen. Kli­ma­for­scher ge­ben Koh­len­di­oxid­kon­zen­tra­ti­on in der Luft da­von ab­ge­se­hen ge­wöhn­lich in der Ein­heit ppm an, die Ab­kür­zung steht für „parts per mil­li­on“, gibt al­so an wie vie­le CO2-Vo­lu­men­teil­chen in ei­ner Mil­li­on Vo­lu­men­teil­chen in dem Fal­le der Luft ent­hal­ten sind. Die Ein­heit Ku­bik­me­ter, die das Vo­lu­men des Ga­ses an­gibt, ist des­halb pro­ble­ma­tisch, weil Ga­se ihr Vo­lu­men un­ter be­stimm­ten Be­din­gun­gen wie Tem­pe­ra­tur und Luft­druck ver­än­dern kön­nen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.