Groß­as­pa­cher La­za­rett lich­tet sich

Fuß­ball Dan-Patrick Pog­gen­berg, Char­mai­ne Häusl und Jo­el Ge­rez­gi­her keh­ren zum Du­ell mit dem 1. FC Mag­de­burg zu­rück.

Bietigheimer Zeitung - - In Der Sport Region -

As­pach. Bis­lang war Fuß­bal­lD­ritt­li­gist SG Son­nen­hof Groß­as­pach schwer vom Ver­let­zungs­pech ge­beu­telt. Jetzt, wo es in Rich­tung Win­ter­pau­se geht, bes­sert sich die Si­tua­ti­on lang­sam. Vor der Par­tie an die­sem Sams­tag (14 Uhr) ge­gen den ehe­ma­li­gen Eu­ro­pa­po­kal­ge­win­ner 1. FC Mag­de­burg ste­hen nur noch fünf Spie­ler auf der Aus­fall­lis­te. Es wa­ren auch schon de­ren neun.

Dan-Patrick Pog­gen­berg, Char­mai­ne Häusl und Jo­el Ge­rez­gi­her sind zu­rück im Mann­schafts­trai­ning. Am Sams­tag de­fi­ni­tiv feh­len wer­den hin­ge­gen auch wei­ter­hin Kor­bi­ni­an Bur­ger (Ad­duk­to­ren­pro­ble­me), Micha­el Vitzt­hum (Hüft­ver­let­zung), Jo­nas Mei­ser (Knie-OP), Ja­mil Dem (Ober­schen­kel­ver­let­zung) und Se­bas­ti­an Bö­sel (Rot­sper­re). Die Er­leich­te­rung bei Oli­ver Za­pel ist durch­aus groß. „Es war sehr er­freu­lich, dass wir in die­ser Trai­nings­wo­che ei­ni­ge wie­der­ge­ne­se­ne Spie­ler auf dem Platz be­grü­ßen durf­ten. Das hat uns gut­ge­tan“, sagt der Dorf­klub-Trai­ner. Wohl wis­send, dass die Auf­ga­be ge­gen den Ta­bel­len­sieb­ten für die auf Rang 16 lie­gen­de SG auch mit voll­zäh­li­gem Ka­der kein Zu­cker­schle­cken wür­de. „Am Sams­tag be­kom­men wir es mit ei­nem rich­ti­gen Bro­cken zu tun“, be­tont dann Za­pel auch noch ein­mal aus­drück­lich.

„Mag­de­burg spielt ein völ­lig an­de­res Sys­tem als der SV Mep­pen, und dem­ent­spre­chend wer­den wir ver­su­chen, un­se­re At­tri­bu­te und Waf­fen so aus­zu­rich­ten, dass wir die­ses Sys­tem auch gut im Griff be­hal­ten, wie wir das am ver­gan­ge­nen Sams­tag in Mep­pen be­reits ge­tan ha­ben“, gibt Za­pel die Marsch­rou­te vor. „Wir ha­ben ei­nen rich­tig gu­ten Plan und im Trai­ning be­reits ge­se­hen, dass die­ser funk­tio­nie­ren kann. Ent­spre­chend top vor­be­rei­tet wer­den wir am Sams­tag in das Spiel ge­hen“, so der Coach wei­ter.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.