Kri­tik an der Ein­stel­lung

VfB Stutt­gart Trai­ner Tim Wal­ter ver­gleicht Spie­ler mit klei­nen Kin­dern.

Bietigheimer Zeitung - - Sport -

Sport­di­rek­tor Sven Mis­lin­tat sieht beim VfB trotz un­ste­ter Sai­son kei­nen Be­darf für Zu­gän­ge im Win­ter. „Ich fin­de un­se­ren Ka­der im­mer noch sehr, sehr breit und gut auf­ge­stellt. Wir kön­nen in vie­len Be­rei­chen auf Ver­let­zun­gen und Sper­ren re­agie­ren. Wir müs­sen es ein­fach bes­ser auf den Platz brin­gen“, sag­te er. Der Zweit­li­gist steht nach 15 Spiel­ta­gen auf Rang drei der Ta­bel­le. Das 1:2 ge­gen den SV Sand­hau­sen am Sonn­tag war die fünf­te Nie­der­la­ge aus den ver­gan­ge­nen sie­ben Spie­len. Er­klär­tes Ziel des Ab­stei­gers ist die di­rek­te Rück­kehr in die Bun­des­li­ga.

Trai­ner Tim Wal­ter be­män­gelt der­weil die Leis­tung der Spie­ler: „Wir müs­sen die Leit­plan­ken set­zen. Man­che ge­hen noch hin­ter die Leit­plan­ken.“Er ver­glich die Si­tua­ti­on mit „klei­nen Kin­dern“. Wal­ter: „Wenn es ih­nen zu gut geht, dann be­ge­ben sie sich aufs Glatt­eis. Sie lo­ten ih­re Gren­zen aus, und du musst sie im­mer wie­der ein­fan­gen.“Da­her müs­se man ih­nen im­mer wie­der „Maß­nah­men und Lö­sun­gen“ge­ben.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.