„Oh­ne Han­dy – das war wun­der­bar“

Bietigheimer Zeitung - - Feuilleton -

Ki­no Jung­star Da­mi­an Har­dung hat in den Dreh­pau­sen der Best­sel­ler-Ver­fil­mung „Au­er­haus“be­wusst auf das Smart­pho­ne ver­zich­tet, um bes­ser in der Rol­le zu blei­ben. Von Die­ter Oß­wald

Die TV-Se­rie „Club der Ro­ten Bän­der“, in der Da­mi­an Har­dung mit­spielt, ist ein Quo­ten-Coup, der es bis zur „Em­my“-Aus­zeich­nung brach­te. In Aron Leh­manns hoch­ge­lob­tem Te­e­nie-Dra­ma „Das schöns­te Mäd­chen der Welt“war er als tap­si­ger Hüb­sch­ling Rick zu er­le­ben. Nun spielt Har­dung in der Ver­fil­mung von Bov Bjergs Best­sel­ler „Au­er­haus“ei­nen jun­gen Wil­den im Deutsch­land der 80er Jah­re. Zu­dem hat der 20-Jäh­ri­ge in Köln ein Me­di­zin­stu­di­um be­gon­nen.

Der­zeit lei­der gar nicht. Wir dre­hen ge­ra­de die zwei­te Staf­fel von „How to Sell Drugs On­line (Fast)“, des­we­gen kann ich in die­sem Se­mes­ter nicht stu­die­ren. Im­mer­hin ha­be ich mich ges­tern in die Uni-Bi­b­lio­thek ge­setzt, um we­nigs­tens ein biss­chen Stu­den­ten-Ge­fühl zu ha­ben. da­für je­den Mor­gen ei­ne hal­be St­un­de mit dem Lo­cken­wick­ler zu ver­brin­gen, ist mir doch zu viel Auf­wand. Wo­bei mir die Fri­sur ganz gut ge­fällt, vor al­lem passt sie zu mei­ner Fi­gur. Der Höpp­ner ist ein sen­si­bler Typ, der sehr in sich ge­kehrt ist. Er wür­de nie vom Tisch auf­ste­hen, um je­man­den zu be­grü­ßen. Er war­tet im­mer, bis man auf ihn zu­geht. Das wird mit die­ser Fri­sur hübsch an­ge­deu­tet – oh­ne Mit­tel­schei­tel.

Fo­to: Tom Tram­bow/War­ner Bros/dpa

Film­sze­ne mit Da­mi­an Har­dung (Höpp­ner, li.) und Lu­na Wed­ler (Ve­ra).

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.