Nur zwei Äp­fel am Baum

Bietigheimer Zeitung - - Ratgeber Garten -

Der bis­her so er­trag­rei­che Ap­fel­baum „Bretta­cher“von Hel­ga Fel­ger aus Bie­tig­heim-Bis­sin­gen trug in die­sem Jahr nur zwei Äp­fel, an den Äs­ten ent­wi­ckel­ten sich Kon­so­len­pil­ze. Stirbt der Baum ab?

Agnes Pah­ler: Der Baum hat sein Le­bens­en­de er­reicht. Er fruch­tet nicht mehr, und weil er schwach ge­wor­den ist, konn­ten sich holz­zer­stö­ren­de Pil­ze an­sie­deln. Mit der Zeit wird das Ge­hölz ganz abst­er­ben. Man muss sich wirk­lich Ge­dan­ken um Er­satz ma­chen, aber der neue Ap­fel­baum darf nicht wie­der an der­sel­ben Stel­le ste­hen. Ein­zel­ne Baum­schu­len ver­meh­ren noch sol­che al­ten Ap­fel­sor­ten, man kann Jung­bäu­me kau­fen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.