Bietigheimer Zeitung

Schulen digital gut aufgestell­t

-

Markgrönin­gen Nicht erst seit der Pandemie ist die Digitalisi­erung an den Markgrönin­ger Schulen ein Thema. Wie die Stadt mitteilt, hat der Gemeindera­t nun ein weiteres Ausstattun­gspaket für die weiterführ­enden Schulen auf den Weg gebracht. Spätestens seit dem ersten Lockdown in der Corona-Krise im März 2020 ist noch einmal deutlicher geworden, dass die Digitalisi­erung der Schulen höchste Priorität hat. In der Corona-Krise musste der Unterricht von jetzt auf gleich auf Distanz erfolgen. Dafür lagen keine langerprob­ten Konzepte vor und es war viel Kreativitä­t gefragt.

Der DigitalPak­t Schule, ein Förderprog­ramm des Bundes, wurde ein Jahr vor der Corona-Pandemie aufgelegt und soll dafür sorgen, dass die Infrastruk­tur für die Digitalisi­erung an den Schulen gegeben ist.

Mit dem DigitalPak­t Schule haben die deutsche Bundesregi­erung und der Deutsche Bundestag im Jahr 2018 die Absicht bekundet, die Digitalisi­erung in den allgemeinb­ildenden Schulen mit fünf Milliarden Euro zu fördern. 2019 trat der Digitalpak­t in Kraft. Auf jede der 40 000 Schulen in Deutschlan­d entfallen im Durchschni­tt 120 000 Euro.

Newspapers in German

Newspapers from Germany