MAR­VEL :

Blu-ray Magazin - - 20 Jahre Panini Comics -

Nach­dem bis Mit­te der 1990er Jah­re der Con­dor-Ver­lag „Die Spin­ne – Spi­der-Man“in Deutsch­land ver­öf­fent­lich­te, über­nahm 1997 der zu­vor haupt­säch­lich durch sei­ne Sti­cker-Al­ben be­kann­te Pa­ni­ni-Ver­lag den Ver­trieb des freund­lichs­ten Netz­schwin­gers der Nach­bar­schaft und ver­pass­te der Heft­rei­he un­ter dem La­bel „Mar­vel Deutsch­land“ein neu­es, glän­zen­des Äu­ße­res. Dies war der per­fek­te Zeit­punkt, da be­reits ein Jahr spä­ter mit „Mar­vel Vs. DC“das größ­te Su­per­hel­den-Event des letz­ten Jahr­tau­sends an­stand. Und da bis da­hin auch die „X-Men“und „Wol­veri­ne“ih­re ei­ge­nen Heft­rei­hen er­hiel­ten und im Rah­men der „Mar­vel Spe­cial“-Son­der­hef­te Hel­den wie „Cap­tain Ame­ri­ca“wie­der ver­stärkt ih­ren Weg nach Deutsch­land fan­den, stand dem gro­ßen Su­per­hel­den-Ger­an­gel zwi­schen Ame­ri­kas größ­ten Co­mic-Ver­la­gen nichts mehr im We­ge. Letz­te­res wur­de da­mals noch vom Di­no-Ver­lag ver­öf­fent­licht, der bis 2001 die DC-Co­mics ver­trieb. Nichts­des­to­trotz ließ sich die Zeit da­mals als neue Su­per­hel­den-Re­nais­sance be­trach­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.