Val­ky­rie Dri­ve: Mer­maid

Blu-ray Magazin - - Animation - MG

Die jun­ge Schü­le­rin Ma­mo­ri fin­det sich am Strand ei­ner un­be­kann­ten In­sel wie­der, wo sie von ag­gres­si­ven, se­xy Mäd­chen an­ge­grif­fen wird und nur mit Hil­fe ei­ner wei­te­ren jun­gen Frau flie­hen kann. Ein selt­sa­mes Ei­land ist es, denn die Be­woh­ne­rin­nen be­kämp­fen sich ge­gen­sei­tig. Un­gläu­big muss Ma­mo­ri hö­ren, dass sie an ei­ner un­heil­ba­ren Krank­heit lei­det, die sie je­doch be­fä­higt, in den Hän­den ei­nes an­de­ren Mäd­chens zu ei­ner töd­li­chen Waf­fe zu wer­den. Wie sie zur Waf­fe wird? Nun, das liegt doch auf der Hand, na­tür­lich durch se­xu­el­le Sti­mu­la­ti­on. Das Mäd­chen, das sie ge­ret­tet hat, ist ih­re Waf­fen­trä­ge­rin, und zu­sam­men ent­wi­ckeln sie un­ge­ahn­te Kräf­te. Klar, dass sich da un­ter den an­de­ren Mäd­chen Miss­gunst und Hass breit­macht.

Fast ist es schon be­wun­derns­wert, wie dreist „Val­ky­rie Dri­ve: Mer­maid“, der Ani­me-Ab­kömm­ling des „Val­ky­rie Dri­ve“-Mul­ti­me­dia-Fran­chise, sei­ne scham­lo­se Fleisch­be­schau ze­le­briert. In feins­ter Soft­por­no-Ma­nier hält die vir­tu­el­le Ka­me­ra im­mer voll drauf, wenn sich die gar nicht so zar­ten Mai­den ge­gen­sei­tig befumm..., ähm, in Waf­fen ver­wan­deln, da­bei sel­ten in Sa­chen ge­klei­det, die viel der Fan­ta­sie der Zu­schau­er über­las­sen. Im­mer­hin sor­gen ei­ni­ge fet­zig in­sze­nier­te Kämp­fe für Ab­wechs­lung zwi­schen all den schweiß­glän­zen­den Kör­pern und ex­qui­sit ani­mier­ten wip­pen­den Brüs­ten. Die nerv­tö­tend nai­ve Haupt­hel­din ist wie­der­um ei­ne Ge­dulds­pro­be, ei­ne Hand­lung ist qua­si nicht exis­tent, den­noch ist die­ser er­staun­lich hoch­wer­tig pro­du­zier­ten Schmud­del­s­e­rie ein ge­wis­ser Un­ter­hal­tungs­wert nicht ab­zu­spre­chen. Noch mehr Na­cke­deis lie­fern üb­ri­gens zwei Kur­zOVAs im Bo­nus­seg­ment der Blu-ray, wel­che ganz auf ei­ne Ali­bi-Sto­ry pfei­fen. Er­freu­lich ehr­lich!

Die­se In­ti­mi­tät ist na­tür­lich Mit­tel zum Zweck. Es geht nur dar­um, ei­ne Waf­fe zu er­schaf­fen. Nie­mand hat vor, Spaß zu ha­ben

Ma­mo­ri ist an ei­nem sehr selt­sa­men Ort ge­lan­det

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.