Bill & Teds ver­rück­te Rei­se in die Zu­kunft

Blu-ray Magazin - - Retro - CG

Vol­le Kan­ne, Ho­schi! Bill S. Pres­ton, der Eh­ren­wer­te (Alex Win­ter) und Ted, Theo­do­re, Lo­gan (Kea­nu Ree­ves) ha­ben es sich ei­ni­ge Jah­re nach ih­rer ver­rück­ten Rei­se in die Ver­gan­gen­heit mit den Prin­zes­sin­nen ge­müt­lich ge­macht, doch mit dem Er­folg ist es noch weit hin. In der Zu­kunft wer­den sie als Göt­ter und Frie­dens­brin­ger ver­ehrt. Ru­fus’ (Ge­or­ge Car­lin) al­ter Ma­the­leh­rer Chuck De No­mo­los (Joss Ack­lind) hat al­ler­dings ein Pro­blem mit der fried­li­chen Welt der Zu­kunft. Dar­um ließ er ein Bill & Ted-Ro­bo-Duo bau­en, das er in die Ver­gan­gen­heit schickt um die ge­gen­wär­ti­gen Ver­sio­nen zu tö­ten und die­se zu er­set­zen. Ru­fus hängt sich an die Te­le­fon­zel­len-Zeit­ma­schi­ne und reist in die Ge­gen­wart, um den bei­den Chao­ten zu hel­fen. Je­doch kann er das Un­glück nicht ver­hin­dern, wes­halb es ei­ne düs­te­re Wen­dung gibt: Im Le­ben nach dem Tod tref­fen Bill & Ted auf den Schnit­ter (Wil­li­am Sad­ler), der ih­nen den Weg in den Him­mel zei­gen soll, statt­des­sen aber mit Bills & Teds un­vor­her­seh­ba­rer Ge­nia­li­tät kon­fron­tiert wird … Die zwei­te Run­de des Kla­mauks ist we­der ein Fel­li­ni, noch frei von Lo­gik­lü­cken und doch ist die „Ver­rück­te Rei­se in die Zu­kunft“ein ab­so­lu­ter Kult­strei­fen. Es ist nicht nur die kom­plet­te Ab­sur­di­tät, son­dern auch ein­fach die ge­ni­al-wit­zi­ge Darstel­lung der Cha­rak­te­re. In der für die Blu-ray über­ar­bei­te­ten Ver­si­on kommt der Sound­track mit den Gi­tar­ren­riffs von Ste­ve Vai bes­ser denn je her­über. Bild­tech­nisch hat man so­li­de Ar­beit ge­leis­tet, oh­ne ei­ne Of­fen­ba­rung her­auf­be­schwo­ren zu ha­ben. Der Film er­scheint im auf­wän­di­gen Me­dia­book mit 2 DVDs (Film + Bo­nus) und ei­ner Blu-ray (Film). Die Do­ku­men­ta­ti­on im Bo­nus­ma­te­ri­al ist sehr zu emp­feh­len.

Zwei Män­ner, ei­ne Bot­schaft! Bill (Alex Win­ter) und Ted (Kea­nu Ree­ves) wol­len, dass wir ex­zel­lent zu­ein­an­der sind

Die „Wil­den Hengs­te“mit ei­nem tie­fen Fehl­griff in die Kla­mot­ten­kis­te

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.