Der Of­fi­zier – Lie­be in Zei­ten des Krie­ges

Blu-ray Magazin - - Anspruch - PW

Dem His­to­ri­en­dra­ma „Der Of­fi­zier“kann man vie­les vor­wer­fen. Et­wa, dass sei­ne Ge­schich­te über ei­ne Lie­be im Os­ma­ni­schen Reich wäh­rend des Ers­ten Welt­krie­ges den Ar­me­ni­schen Ge­no­zid kom­plett aus­klam­mert und als tra­gi­sche Fol­ge des Krie­ges ver­fälscht. Doch selbst wenn man die po­li­ti­sche Kon­tro­ver­se mal au­ßer Acht lässt, ist Jo­seph Ru­bens brä­si­ger Film nicht ge­ra­de se­hens­wert. Die Hand­lung dreht sich da­bei um die idea­lis­ti­sche Kran­ken­schwes­ter Lil­lie (He­ra Hil­mer). In­spi­riert durch ein Tref­fen mit dem char­man­ten Arzt Ju­de (Josh Hart­nett) be­schließt die jun­ge Frau, ins Os­ma­ni­sche Reich zu rei­sen, um dort mit ihm in ei­ner Hilfs­mis­si­on zu ar­bei­ten. Be­reits kurz nach ih­rer An­kunft ver­liebt sie sich al­ler­dings in den tür­ki­schen Of­fi­zier Is­mail (Mi­chiel Huis­man) und geht ei­ne ver­bo­te­ne Roman­ze mit ihm ein. Als dann der Ers­te Welt­krieg das Land er­schüt­tert, wird nicht nur Lil­lies Le­ben auf den Kopf ge­stellt. Ab­ge­se­hen von den his­to­ri­schen Un­ge­reimt­hei­ten krankt „Der Of­fi­zier“vor al­lem an der be­hä­big und alt­ba­cken prä­sen­tier­ten Ge­schich­te, die trotz au­then­ti­schen Sets und Ko­s­tü­men nie so rich­tig in Fahrt kommt und sich mü­de von ei­ner sche­ma­tisch um­ge­setz­ten Sze­ne zur nächs­ten schleppt. Die an­ge­deu­te­te Drei­ecks­be­zie­hung zwi­schen Lil­lie, Ju­de und Is­mail wirkt auf­ge­setzt, was vor al­lem an den ver­krampf­ten Dia­lo­gen und Hil­mers höl­zer­ner Darstel­lung liegt. Bild­tech­nisch wird ein äu­ßerst fil­mi­scher Look mit ho­her Tex­tur, bril­lan­ter Schär­fe und sehr gu­ten Schwarz­wer­ten ge­bo­ten. Der 5.1-Sound wirkt da­ge­gen et­was un­ter­ent­wi­ckelt. Von der dürf­ti­gen deut­schen Lo­ka­li­sie­rung ganz ab­ge­se­hen. Ein Film zum Ver­ges­sen – nicht nur aus po­li­ti­scher Sicht.

Die we­nig Fun­ken ver­sprü­hen­de Drei­ecks­be­zie­hung, be­ste­hend aus Is­mail (Mi­chiel Huis­man), Lil­lie (He­ra Hil­mer) und Jud (Josh Hart­nett)

Huis­man kennt man auch als Daa­rio Na­ha­ris aus „Ga­me of Thro­nes“

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.