Back­stab­bing For Be­gin­ners

Blu-ray Magazin - - Thriller - MH

Thril­ler/Dra­ma OT: Back­stab­bing For Be­gin­ners

L: DK, CA, US J: 2018 V: Eu­roVi­deo

B: 2.40:1

T: DTS-HD MA 5.1 R: Per Fly

D: Theo Ja­mes,

Ben Kings­ley LZ: 108 min FSK: 12 W-Co­ver: k. A. VÖ: 20.11.18 × 1 Ex­tras: 0,5/10

Das Jahr ist 2002: Der jun­ge Idea­list Micha­el (Theo Ja­mes) will un­be­dingt ei­nen Job in der UN und da­mit in die Fuß­stap­fen sei­nes ver­stor­be­nen Va­ters tre­ten. Als der Di­plo­mat Pa­sha (Ben Kings­ley) ihn ein­stellt, kann er es kaum glau­ben. Fort­an soll er das „Öl für Le­bens­mit­tel“-Pro­gramm im Irak mit be­treu­en. Schon an sei­nem ers­ten Ar­beits­tag wird er von ei­nem CIA-Agen­ten an­ge­spro­chen. Nach­dem Micha­el durch die Dol­met­sche­rin Na­shim (Bel­cim Bil­gin) auch nä­he­res über das Ab­le­ben sei­nes Vor­gän­gers er­fährt, kommt er ei­ner Ver­schwö­rung auf höchs­ter Ebe­ne auf die Spur. Schon bald be­fin­den er und Na­shim sich eben­falls in Ge­fahr und Micha­el weiß nicht, wem er trau­en kann. „Back­stab­bing For Be­gin­ners“ist ein Po­lit-Thril­ler des dä­ni­schen Re­gis­seurs Per Fly, ba­sie­rend auf den Me­moi­ren von Micha­el Sous­san. Die Prä­mis­se des Films ist al­so span­nend, und die ru­hi­ge Art des Prot­ago­nis­ten Micha­el ist in­ter­es­sant, da er auf sei­ne lei­se Art jeg­li­che Nai­vi­tät und den Glau­ben an das Sys­tem ver­liert. Da­ge­gen wirkt Ben Kings­leys Schau­spiel schon fast laut, aber se­hens­wert. Den­noch bleibt der Film un­ter sei­nem Span­nungs­po­ten­zi­al, da er ten­den­zi­ell zäh er­zählt ist. Das liegt ei­ner­seits dar­an, dass „Back­stab­bing for Be­gin­ners“ver­sucht, die un­ter­schied­li­chen Hand­lungs­mo­ti­ve nicht all­zu sehr zu ver­ein­fa­chen. An­de­rer­seits hät­te nur ein klein we­nig mehr Tem­po dem Thril­ler­fak­tor schon gut ge­tan. Zu­dem zeigt der Film stets nur die Di­plo­ma­ten-Welt, was emo­tio­nal eher mä­ßig be­rührt. Für et­was mehr Rea­li­täts­nä­he in der auf wah­ren Be­ge­ben­hei­ten ba­sie­ren­den Ge­schich­te sor­gen die Ein­blen­dun­gen äl­te­rer Auf­nah­men. Ins­ge­samt be­fin­det sich die Bild­qua­li­tät auf bes­se­rem TV-Ni­veau.

Um­ge­ben von Fa­mi­lie: Micha­el (Theo Ja­mes) wird bald schon in ei­ne sehr an­de­re Welt ein­tau­chen

Ben Kings­leys Rol­le führt den jun­gen Mann in die Welt der Di­plo­ma­ten ein

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.