AUCH DAS NOCH

Bramscher Nachrichten - - POLITIK -

Ni­ca­ra­gu­as Staats­chef Da­ni­el Or­te­ga hat das UN-Hoch­kom­mis­sa­ri­at für Men­schen­rech­te nach des­sen Bericht über die La­ge in dem zen­tral­ame­ri­ka­ni­schen Land scharf an­ge­grif­fen. In ei­ner Re­de vor Mit­glie­dern sei­ner Par­tei nann­te Or­te­ga das UNHoch­kom­mis­sa­ri­at ein „In­stru­ment von Ter­ror­po­li­tik, Lü­ge und Nie­der­tracht“. Den Bericht be­zeich­ne­te er als par­tei­lich und ein­sei­tig. Über­haupt sei die UNO ein „Werk­zeug der Mäch­ti­gen und ih­rer To­des­po­li­tik.“In dem Bericht wur­den Ge­walt­an­wen­dung, In­haf­tie­run­gen so­wie Fol­ter sei­tens der Staats­macht an­ge­pran­gert.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.