„Erst­mals un­ter 28 Grad“

14. Os­na­brü­cker-Land-Ma­ra­thon am Sams­tag in Wis­sin­gen

Bramscher Nachrichten - - SPORT REGIONAL - Jka

BIS­SEN­DORF Of­fi­zi­ell ha­ben die Or­ga­ni­sa­to­ren fünf­ein­halb St­un­den für den 14. Os­na­brü­cker-Land-Ma­ra­thon (OLM) in Wis­sin­gen ver­an­schlagt. Wenn ein Läu­fer län­ger brau­chen soll­te, kommt er trotz­dem noch in die Wer­tung. „Wir war­ten, bis der Letz­te ins Ziel kommt“, ver­si­chert Erich Aver­mann vom ver­an­stal­ten­den Prä­ven­ti­ons­rat der Ge­mein­de Bis­sen­dorf. Je­der Teil­neh­mer be­kom­me im Ziel sei­ne Lauf­zeit und ei­ne Ur­kun­de.

An die­sem Sams­tag um 15.30 Uhr star­ten die Läu­fer des Ma­ra­thons an der Grund­schu­le in Wis­sin­gen auf die 42,195 Ki­lo­me­ter durch Sch­le­de­hau­sen, Jeg­gen und Nat­ber­gen zu­rück zum Ziel. Es fol­gen die Halb-, Vier­te­lund Ach­tel­dis­tanz so­wie die Wal­ker. Bei den Vor­an­mel­dun­gen für al­le Läu­fe ist die 200er-Mar­ke über­schrit­ten. „Wir rech­nen noch mit 100 bis 150 Nach­mel­dun­gen“, sagt Aver­mann. Au­ßer ei­nem Kin­der­lauf über 1,6 Ki­lo­me­ter (Start 17.20 Uhr) gibt es zwei wei­te­re Pre­mie­ren. „Es wird der ers­te OLM un­ter 28 Grad Cel­si­us“, kün­digt Aver­mann an und er­in­nert sich nur zu gut: „Wir hat­ten sonst im­mer tie­risch hei­ßes Wetter.“21 Grad und leich­te Be­wöl­kung sei­en die­ses Mal vor­her­ge­sagt, al­so „ge­nia­les Lauf­wet­ter“, wie Aver­mann fin­det. Rund um das Ziel wird zu­dem ab 17 Uhr mit den ört­li­chen Ver­ei­nen und Ver­bän­den ein Som­mer­fest in Wis­sin­gen ge­fei­ert.

Foto: Her­mann Wischmey­er

Auf vie­le Teil­neh­mer freu­en sich die Or­ga­ni­sa­to­ren Erich Aver­mann und Marc Wischmey­er (von links).

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.