HOROSKOP

Bramscher Nachrichten - - DIALOG -

WIDDER 21. 3.–20. 4. Ver­las­sen Sie doch ein­fach mal Ih­ren üb­li­chen Trott und schau­en nach Din­gen, die Ih­nen auch wie­der neue Ein­bli­cke ge­wäh­ren.

STIER 21. 4.–20. 5. Die Fan­ta­sie und die rich­ti­ge Ein­stel­lung sind oft die bes­ten Werk­zeu­ge, um Din­ge zu er­rei­chen, die an­de­ren ver­wehrt blei­ben.

ZWIL­LIN­GE 21. 5.–21. 6. Neh­men Sie nicht al­les als selbst­ver­ständ­lich an, was man Ih­nen an­bie­tet, denn hin­ter je­dem An­ge­bot steckt ei­ne Er­war­tung.

KREBS 22. 6.–22. 7. Grö­ße­re In­ves­ti­tio­nen oder ei­ne be­ruf­li­che Um­stel­lung soll­ten Sie ver­ta­gen, denn noch ste­hen an­de­re Din­ge im Vor­der­grund.

LÖ­WE 23. 7.–23. 8. Es gibt so ei­ni­ges, was Ih­nen im Au­gen­blick zu schaf­fen macht. Su­chen Sie je­man­dem zum Re­den.

JUNG­FRAU 24. 8.–23. 9. Sie ha­ben sich in ei­ne Idee ver­bis­sen, die Sie sich noch ein­mal über­le­gen soll­ten. Auch Op­ti­mis­mus kann in die Ir­re füh­ren.

WAA­GE 24. 9.–23. 10. Las­sen Sie sich nicht von an­de­ren Vor­schlä­gen be­ir­ren. Set­zen Sie Ih­re Vor­stel­lung durch.

SKORPION 24. 10.–22. 11. Man er­war­tet ein Zei­chen von Ih­nen. Doch Sie sind da­zu noch nicht be­reit, be­vor Sie nicht al­le Fak­ten über­prü­fen konn­ten.

SCHÜT­ZE 23. 11.–21. 12. Ar­bei­ten Sie wei­ter ge­zielt an Ih­ren Plä­nen und ma­chen Sie ei­nen Sprung auf der Kar­rie­re­lei­ter.

STEINBOCK 22. 12.–20. 1. Der Weg, den Sie sich vor­ge­stellt ha­ben, eb­net sich nur lang­sam, doch Sie soll­ten vol­ler Hoff­nung in die Zu­kunft bli­cken.

WAS­SER­MANN 21. 1.–19. 2. Es steht ein plan­vol­les Han­deln auf dem Pro­gramm, da­mit al­les pünkt­lich er­le­digt wer­den kann.

FI­SCHE 20. 2.–20. 3. Ver­mei­den Sie Stress und Über­for­de­rung. Das sind Din­ge, die Ih­nen die größ­ten Pro­ble­me be­rei­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.