Jon­glie­ren mit Wor­ten

Ka­ba­ret­tist Ti­mo Wopp in der Os­na­brü­cker La­ger­hal­le

Bramscher Nachrichten - - THEMEN · TIPPS · TERMINE -

OS­NA­BRÜCK Ti­mo Wopp ist pro­fes­sio­nel­ler Jon­gleur und war der ers­te Deut­sche aus die­ser Spar­te, der beim Cir­que du So­leil mit­wirk­te. Aus ihm hät­te al­so was An­stän­di­ges wer­den kön­nen. Aber er wur­de Ka­ba­ret­tist. In die­ser Ei­gen­schaft kommt er am Don­ners­tag, 14. Fe­bru­ar, in die La­ger­hal­le in Os­na­brück und zeigt sein neu­es Pro­gramm „Auf der Su­che nach dem ver­lo­re­nen Witz“.

Der Ti­tel des Pro­gramms klingt nach In­dia­na Jo­nes, nach Aben­teu­er im Dschun­gel und Drauf­gän­ger­tum. Doch Ti­mo Wopp ist et­was ganz an­de­res: Er ist der Geis­ter­fah­rer auf deut­schen Ka­ba­rett-Au­to­bah­nen. Zu­min­dest sagt er das über sich selbst. Des­we­gen sagt er auch, dass er kei­nen Bock mehr hat, hef­ti­ger zu sein als die Rea­li­tät und stär­ker zu po­la­ri­sie­ren als die Trumps die­ser Welt. Ti­mo Wopp macht das, was er am bes­ten kann: Er jon­gliert laut „Neu­er Pres­se“mit Ta­bu­brü­chen und Wor­ten und auch mit Bäl­len und Keu­len.

Der Auf­tritt von Ti­mo Wopp in der La­ger­hal­le in Os­na­brück be­ginnt um 20 Uhr. Ein­tritt: 21,80 Eu­ro.

Wir ver­lo­sen 2x 2 Ti­ckets. Sen­den Sie bis zum 13. Fe­bru­ar ei­ne SMS mit der Ken­nung

Fo­to: Knut Gmin­der

Kar­ten­te­le­fon: 0541 338740. Auf der Su­che: Ka­ba­ret­tist Ti­mo Wopp kommt am Don­ners­tag nach Os­na­brück. mo­bil win wopp an die Kurz­wahl­num­mer 52020 oder ru­fen Sie un­ter 0137 808401394 an (Stich­wort Wopp).

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.