Li­ga­er­halt mit 30 Punk­ten

Bramscher Nachrichten - - SPORT - Von Ben­ja­min Kraus

Zehn Punk­te Vor­sprung auf den Re­le­ga­ti­ons­platz, elf auf die di­rek­ten Ab­stiegs­plät­ze: Wer Mit­te De­zem­ber auf die­se Bi­lanz von Fortu­na Düsseldorf ge­wet­tet hat, darf nun ei­nen sat­ten Ge­winn kas­sie­ren. Mit fünf Sie­gen aus sie­ben Spie­len spiel­te sich Düsseldorf seit­her vom letz­ten Ta­bel­len­platz ins ge­si­cher­te Mit­tel­feld. Wich­tig war ges­tern der 3:0-Sieg der Elf von Trai­ner Fried­helm Fun­kel in des­sen 800. Bun­des­li­ga­spiel ge­gen den di­rek­ten Kon­kur­ren­ten Stutt­gart. Die Fortu­na pro­fi­tier­te aber da­von, dass die Teams im Kel­ler ge­ne­rell nicht in die Gän­ge kom­men.

So kön­nen sie in Frei­burg (21 Spie­le, 23 Punk­te) recht ge­las­sen ak­zep­tie­ren, dass ih­nen der Vi­deo­as­sis­tent in letz­ter Mi­nu­te den Heim­sieg ge­gen Wolfs­burg ab­er­kann­te. So schril­len vor dem di­rek­ten Du­ell mit den Breis­gau­ern am Sams­tag nicht mal auf Schal­ke laut Alarm­glo­cken – trotz der schwa­chen Bi­lanz von 21 Punk­ten aus 22 Par­ti­en. Denn da­hin­ter ist ein Quar­tett nach de­so­la­ten Auf­trit­ten zu­letzt so weit ab­ge­fal­len, dass es die zwei bis drei Ab­stei­ger un­ter sich aus­ma­chen wird.

Han­no­ver hat hier zu­min­dest das Mo­men­tum auf sei­ner Sei­te: ers­ter Sieg im zwei­ten Spiel un­ter dem neu­en Trai­ner Tho­mas Doll – wo­bei die Elf wei­ter spie­le­risch viel schul­dig blieb ge­gen 80 Mi­nu­ten in Un­ter­zahl spie­len­de Nürn­ber­ger. Die sind jetzt Letz­ter – der Blick auf die Ta­bel­le zeigt aber: Trotz der bei­spiel­lo­sen Ne­ga­tiv­se­rie von 15 Spie­len oh­ne Sieg ha­ben die Fran­ken wei­ter al­le Chan­cen. Augs­burg auf Platz 15 ist nur sechs Punk­te vor­aus, Stutt­gart auf dem Re­le­ga­ti­ons­platz gar nur drei. Bei die­sem Schne­cken­ren­nen im Ta­bel­len­kel­ler könn­ten 30 Punk­te – oder we­ni­ger – für den Klas­sen­er­halt rei­chen.

Beim Club meh­ren sich viel­leicht auch des­halb jetzt Stim­men, die Micha­el Köll­ner als Trai­ner und Andre­as Bor­ne­mann als Ma­na­ger in­fra­ge stel­len – der Auf­sichts­rat hat ges­tern ge­tagt, sich aber erst mal ver­tagt. Die an­de­ren Kel­ler­clubs han­del­ten be­reits. In Augs­burg wur­de Ma­nu­el Baum als Co-Trai­ner Jens Leh­mann zur Sei­te ge­stellt. In Stutt­gart steht mit Mar­kus Wein­zierl der zwei­te Coach der Sai­son nach 10 Plei­ten in 14 Spie­len un­ter sei­ner Re­gie zur De­bat­te.

Fo­to: Wit­ters

Steht zur De­bat­te: Wein­zierl beim VfB. Mar­kus

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.