DHB-Team büßt die Füh­rung ein

Brettener Nachrichten - - SPORT -

San Se­bas­ti­an (sid). Feh­len­de Lei­den­schaft woll­te Bun­des­trai­ner Henk Groener den Hand­bal­le­rin­nen nicht vor­wer­fen. Für die ers­te Nie­der­la­ge un­ter sei­ner Lei­tung hat­te er ei­ne sim­ple Er­klä­rung pa­rat. „Die Spa­nie­rin­nen ha­ben mit Herz und Ein­satz bis an die Gren­zen des Er­laub­ten ge­spielt“, sag­te der Nie­der­län­der nach der 23:27(9:12)-Nie­der­la­ge der DHBAus­wahl in der EM-Qua­li­fi­ka­ti­on: „Wir hat­ten dar­auf nicht die rich­ti­ge Ant­wort.“

Drei Ta­ge nach dem be­rau­schen­den Ein­stand mit dem neu­en Hoff­nungs­trä­ger an der Sei­ten­li­nie, als Spa­ni­en mit 33:24 be­zwun­gen wor­den war, muss­te das Team des Deut­schen Hand­ball­bun­des in der Qua­li-Grup­pe 6 die Ta­bel­len­füh­rung an die Ibe­re­rin­nen ab­tre­ten. Ein Grund zur Sor­ge ist das nicht, schließ­lich fah­ren die bei­den Erst­plat­zier­ten der sie­ben Qua­li­fi­ka­ti­ons-Grup­pen und der bes­te Grup­pen­drit­te zur EM in Frank­reich (29. No­vem­ber bis 16. De­zem­ber).

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.