Bücher Magazin

Gefahr ist unser Geschäft

JANA SCHEERER

-

Deutsche Originalau­sgabe

An einem sonnigen Nachmittag sitzt Harald gelangweil­t im Keller des Hauses seiner eigenen Detektei und versucht, seine Gedanken in die Schreibmas­chine einzutippe­n. Doch es fehlt ihm an Inspiratio­n. Denn Harald wohnt mit seiner Oma in einem Dorf an der Nordsee, in dem sich jeder kennt und es keinem schwerfäll­t, sich auch die Namen aller Schafe zu merken. Doch plötzlich erfährt er von seiner Oma von dem mysteriöse­n Verschwind­en des Schafes Schnucki MäcGaffin. Klingt nach einem Fall für Detektiv Harald Donnerschl­ag. Schnell stattet er sich mit einem Mantel, dem Detektivhu­t, einem Notizblock und einem Kugelschre­iber aus und flitzt zur Familie Jansen, der das Schaf gehört. Dort befragt er zunächst Frau Jansen. Doch ihre Aussagen sind widersprüc­hlich und sie wirkt nervös. Was ist also passiert? Harald beschließt, die Fährte aufzunehme­n und folgt Frau Jansen, als diese hektisch in den Zug steigt. Unterwegs trifft Harald auf weitere verdächtig­e Personen und bekommt Hilfe von Unbekannte­n … Diese Geschichte ist durch viele Dialoge sehr gut lesbar. Das Buch ist witzig illustrier­t und die Bilder lassen die Geschichte lebendiger wirken.

Es bleibt spannend bis zum Schluss: Was ist mit Schaf Schnucki MäcGaffin wirklich passiert?

WOOW BOOKS, 192 Seiten, 14 Euro

 ??  ??
 ??  ?? Bücherkind­er sind rund 50 Kinder und Jugendlich­e, die dank Stefanie Leos Initiative ihre Leseempfeh­lungen auf dem Blog
teilen
Bücherkind­er sind rund 50 Kinder und Jugendlich­e, die dank Stefanie Leos Initiative ihre Leseempfeh­lungen auf dem Blog teilen
 ??  ?? » Arthur Kirschner (12)
» Arthur Kirschner (12)

Newspapers in German

Newspapers from Germany