An­hal­ten­de Kri­tik an Mil­lio­nen Zah­lung­fürG­ru­be

Buchloer Zeitung - - Wirtschaft -

Die Mil­lio­nen-Zah­lung an den ehe­ma­li­gen Bahn-Chef Rü­di­ger Gru­be für nur ei­nen Mo­nat Ar­beit stößt wei­ter auf hef­ti­ge Kri­tik. Der neue Bun­des­ver­kehrs­mi­nis­ter An­dre­as Scheu­er (CSU) kün­dig­te in der Bild-Zei­tung an: „Wir wer­den mit dem neu­en Auf­sichts­rats­vor­sit­zen­den künf­tig dar­auf ach­ten, dass bei sol­chen Ver­trä­gen Maß und Mit­te ein­ge­hal­ten wer­den.“Ver­tre­ter der SPD, von Grü­nen und Lin­ken äu­ßer­ten sich em­pört. Laut Stutt­gar­ter Zei­tung be­kam Gru­be ei­ne Abfindung in Hö­he von fast 2,3 Mil­lio­nen Euro für das Jahr 2017. Das Bei­spiel zei­ge, „dass wir ei­ne neue Kul­tur in den Un­ter­neh­men des Bun­des brau­chen“, sag­te Ver­kehrs­mi­nis­ter Scheu­er. (afp)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.