Un­ter­wegs statt nur auf Rei­sen

Mit dem Cam­ping­bus nach Aus­tra­li­en

Buchloer Zeitung - - Reise-journal -

„Man lebt oh­ne Ver­gan­gen­heit und Zu­kunft“, schreibt Bru­no Blum im Vor­wort zu sei­nem Buch „Der wei­tes­te Weg“. „Was zählt, ist ein­zig der Mo­ment.“Und sol­che Mo­men­te gibt es vie­le in die­sem Buch, das vom Reiz des Un­ter­wegs­seins in ei­nem Haus auf Rä­dern er­zählt, von ei­nem Va­ga­bun­den­le­ben zu zweit.

Im „Reich des Za­ren“kommt das Paar durch aus­ster­ben­de Dör­fer und lee­re Land­schaf­ten, ent­kommt ei­nem „kor­rup­ten We­ge­la­ge­rer“und lernt rus­si­sche Gast­freund­schaft ken­nen. Ein Ge­fühl der Unend­lich­keit über­kommt die bei­den in der ka­sa­chi­schen Step­pe, doch die Rea­li­tät holt sie schnell ein: Die Um­ge­bung des fast aus­ge­trock­ne­ten Aral­sees ist ver­gif­te­tes Öd­land. In Kir­gi­sis­tan ge­ra­ten sie mit­ten hin­ein in ei­nen Fa­mi­li­en­kon­flikt, im us­be­ki­schen Sa­mar­kand füh­len sie sich wie in 1001 Nacht und im Iran hoch will­kom­men. Im in­di­schen Ra­jast­han sind sie zu Gast bei ei­ner ar­ran­gier­ten Hoch­zeit. Nach Höl­len­fahr­ten in Pa­kis­tans Ber­gen und durch In­di­ens Städ­te er­scheint dem Au­tor das Au­to­fah­ren in Aus­tra­li­en wie ei­ne Ent­span­nung und das Le­ben ver­traut: „Al­les ist so sau­ber, ge­pflegt und auf­ge­räumt, der Ver­kehr ver­läuft in ge­re­gel­ten Bah­nen und kei­ner hupt“, no­tiert Blum. Doch ei­nen Wer­muts­trop­fen hält das aus­tra­li­sche Perth auch be­reit: die ho­hen Prei­se und die Bü­ro­kra­tie. Die Part­ne­rin hat sich ei­ne kur­ze Aus­zeit ge­gönnt, und er rä­so­niert über die Vor- und Nach­tei­le ei­ner ge­mein­sa­men Tour.

Über­haupt lässt Blum die Le­ser gern teil­ha­ben an sei­nen Ge­dan­ken über Gott und die Welt, das Le­ben und das Rei­sen. Ganz ne­ben­bei er­fährt man auch ei­ni­ges über die Ge­schich­te, die Men­schen und die all­täg­li­chen Pro­ble­me der durch­reis­ten Län­der. Nach dem un­be­schwer­ten Rei­sen durch die Wei­te Aus­tra­li­ens hält der Rück­weg über Ja­pan, Russ­land und die Mon­go­lei noch ei­ni­ge Über­ra­schun­gen be­reit. Aber da­mit ha­ben die Glo­be­trot­ter auch ge­rech­net. Schließ­lich soll das Rei­sen ih­nen da­zu ver­hel­fen, ih­ren Ho­ri­zont zu er­wei­tern und Vor­ur­tei­le ab­zu­bau­en – wo­mög­lich auch bei den Le­sern.

Li­lo Sol­cher

» Bru­no Blum: Der wei­tes­te Weg – mit dem Cam­ping­bus bis Aus­tra­li­en. De­li­us Kla­sing, 222 S., 22,90 Euro

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.