Hin und her zwi­schen Ver­lust und Ge­winn

Buchloer Zeitung - - Kaufbeuren -

Wäh­rend in der Sit­zung im No­vem­ber noch von ei­nem Ver­lust in Hö­he von 100 000 Euro die Re­de war, schließt die städ­ti­sche Im­mo­bi­li­en­ver­wal­tung nach den ak­tu­el­len Rech­nun­gen im Er­folgs­plan 2017 nun doch mit ei­nem Ge­winn von 40000 Euro ab. Ur­sprüng­lich ge­plant war ein Über­schuss von 21 000 Euro. Was hat sich al­so ge­än­dert? Die Sa­nie­run­gen ei­ni­ger Haus­an­schlüs­se der städ­ti­schen Wohn­blocks soll­te größ­ten­teils schon 2017 ab­ge­schlos­sen wer­den. Da­für rech­ne­te die Im­mo­bi­li­en­ver­wal­tung mit Mehr­kos­ten von 160 000 Euro. Tat­säch­lich ging es doch nicht ganz so schnell vor­an, 2017 fie­len da­her nur 30000 Euro an. Mehr Geld gab es au­ßer­dem aus Miet­ein­nah­men und den Leis­tun­gen des Hand­wer­ker­teams.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.