WIN­TER WON­DER­LAND

VON DA­NI­EL EICH­LEIT­NER

CanonFoto - - Eos In­spi­ra­ti­on -

Ca­non EOS 600D

Sig­ma 18-200mm F3,5-6,3 DC Ma­kro OS HSM C

In der Nä­he von Tar­vis im äu­ßers­ten Nord­os­ten Ita­li­ens, di­rekt an der Gren­ze zu Ös­ter­reich, fand Da­ni­el Eich­leit­ner die­ses ma­le­ri­sche Mo­tiv. Es zeigt den in das Rot der ge­ra­de auf­ge­gan­ge­nen Mor­gen­son­ne ge­tauch­ten 2666 Me­ter ho­hen Wisch­berg. An des­sen Fuß ent­springt ein klei­ner Bach, den Eich­leit­ner per­fekt im Bild plat­ziert hat. „Der Bach steht nicht nur farb­lich im Kalt-Warm-Kon­trast zu den Ber­gen im Hin­ter­grund, son­dern wird hier auch als Füh­rungs­li­nie be­nutzt, um das Au­ge des Be­trach­ters in die Sze­ne hin­ein­zu­zie­hen“, be­schreibt Eich­leit­ner sei­ne Auf­nah­me und er­gänzt: „1/5 s Be­lich­tungs­zeit ist ge­ra­de ge­nug, um das Was­ser weich zu zeich­nen, dem Bach aber nicht sei­ne ge­sam­te Be­we­gung zu neh­men.“Der Neu­schnee macht aus der Sze­ne­rie ei­ne ver­träum­te Win­ter­ku­lis­se.

Be­lich­tung 1/5 s, Blen­de f/10, ISO 100

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.