Ado­be Spark & Port­fo­lio: Fo­tos im Netz prä­sen­tie­ren

CanonFoto - - Eos Praxis -

Mit Light­room CC oder dem Ado­be-Fo­to-Abo er­hal­ten Sie Apps und Di­ens­te, die aus Fo­tos ­pro­fes­sio­nell ge­stal­te­te So­ci­al-Me­dia-Bei­trä­ge, Web-Sto­rys oder On­line-Port­fo­li­os ge­stal­ten – auch oh­ne ­Pro­gram­mier­kennt­nis­se. Wir zei­gen, wie Sie hoch­wer­ti­ge De­signs für Ih­re On­line­prä­senz er­stel­len.

Gu­te Fo­tos sind in der Re­gel nicht da­zu da, sie nur in der Bi­b­lio­thek auf dem PC zu hor­ten. Vie­le Fo­to­gra­fin­nen und Fo­to­gra­fen wür­den ger­ne ih­re Wer­ke im Netz tei­len. Oft fehlt aber die Zeit, das Ge­schick zum Ge­stal­ten oder die Web­de­sign-Kennt­nis­se, um mehr aus den ei­ge­nen Auf­nah­men zu ma­chen. Mit dem Ado­be-Crea­ti­ve-Cloud-Fo­to- oder Light­room-CCAbo be­kom­men Sie nicht nur Werk­zeu­ge für die Bild­be­ar­bei­tung, son­dern auch Mög­lich­kei­ten, mit Ih­ren ei­ge­nen Fo­tos ei­ne in­di­vi­du­el­le On­li­nePrä­sen­ta­ti­on zu ge­stal­ten – durch ein­fach und schnell be­dien­ba­re Apps und On­line-Di­ens­te.

Web-Sto­rys mit Ado­be Spark

Ado­be Spark möch­te Pro­fi­de­sign für al­le mög­lich ma­chen. Der­zeit gibt es die Mo­bi­le App für iOS, die An­dro­id-Ver­si­on be­fin­det sich be­reits als Web-App in der der Be­ta-Ver­si­on. Mit Spark kön­nen Sie So­ci­al-Me­dia-Posts, Web­sei­ten und ani­mier­te Vi­de­os ge­stal­ten und zwar in Pro­fi­qua­li­tät und in we­ni­gen Mi­nu­ten. Ado­be Spark kön­nen Sie ganz ein­fach auf spark.ado­be.com aus­pro­bie­ren. Da­zu müs­sen Sie sich nur mit Ih­rer Ado­be- ID oder per Face­book an­mel­den. Die Bei­spie­le kön­nen Sie auch in der mo­bi­len App nach­voll­zie­hen – hier sind die Ab­läu­fe prak­tisch iden­tisch.

App mit Pre­mi­um-Funk­tio­nen

Spark ist kos­ten­los nutz­bar. Es ste­hen vor­ge­fer­tig­te Lay­outs zur Ver­fü­gung, mit de­nen Sie z.B. Ih­ren So­ci­al-Me­dia-Auf­tritt ver­schö­nern. Da­zu gibt es Pre­mi­um-Funk­tio­nen, mit de­nen Sie mit ei­ge­nem Lo­go und Fir­men­far­ben vor­la­gen­ba­sier­te De­signs für Ih­re Mar­ke oder ein pro­fes­sio­nel­les Er­schei­nungs­bild be­ar­bei­ten kön­nen. Spark Pre­mi­um ist im Ado­be-Crea­ti­ve-Cloud-Fo­to-Abo, im Light­room-CC-Abo (ado­be.com/de/crea­ti­ve­cloud/pho­to­gra­phy.html) und in Ado­be Crea­ti­ve Cloud ent­hal­ten, kann aber auch ein­zeln abon­niert wer­den. Wie ein­fach ih­re Be­nut­zung ist, zeigt un­ser Schritt-fürSchritt-Tu­to­ri­al zu Ado­be Spark un­ten.

Eben­falls neu: Ado­be Port­fo­lio

Vie­le Fo­to­gra­fen wün­schen sich ei­ne Web­sei­te, auf der sie ih­re Bil­der prä­sen­tie­ren kön­nen. Mit dem im Ado­be-Crea­ti­ve-Cloud-Fo­to-Abo, Light­room-CC-Abo und Crea­ti­ve Cloud ent­hal­te­nen Di­enst „Port­fo­lio“ist die Gestal­tung des ei­ge­nen On­line-Port­fo­li­os oh­ne gro­ßen Zeit­auf­wand ein­fach mit ei­ner App im Web­brow­ser und oh­ne Pro­gram­mie­rung mög­lich.

Un­ter www.my­port­fo­lio.com kön­nen Sie sich in­spi­rie­ren las­sen. Je­des der Bei­spie­le ist gleich­zei­tig ei­ne Vor­la­ge für Ih­re ei­ge­ne Web­sei­te. Mit „Crea­te a Web­site li­ke this“star­ten Sie ei­ne ei­ge­ne Web­sei­te im ähn­li­chen Stil. Über das Plus­zei­chen kön­nen Sie die noch lee­re Sei­te mit In­hal­ten fül­len. Zum Bei­spiel ist es ganz ein­fach, kom­plet­te Fo­to-Al­ben aus Light­room CC zu importiere­n und auf der Sei­te zu plat­zie­ren. Sie kön­nen Tex­te über­schrei­ben und Far­ben än­dern, et­wa für den Hin­ter­grund. Auch lässt sich mit Pre­view über­prü­fen, wie die Sei­te aus­sieht.

Das Ver­öf­fent­li­chen klappt mit ei­nem Klick auf Pu­blish. Da­nach ist die Sei­te un­ter mein­na­me.my­port­fo­lio.com im Netz und be­reit für das Ver­brei­ten. Au­ßer­dem kön­nen Port­fo­li­oSei­ten auch leicht wie­der off­line ge­nom­men wer­den, so eig­nen sie sich her­vor­ra­gend für tem­po­rä­re Pro­jek­te und Bil­der­ga­le­ri­en.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.