Schärf­en­tie­fe

CanonFoto - - Eos Wissen -

Ein Maß für den schar­fen Be­reich ei­nes Mo­tivs. Sie er­streckt sich von dem Punkt, ab dem Ob­jek­te an­ge­mes­sen scharf ab­ge­bil­det wer­den, bis zu dem Punkt, hin­ter dem Ob­jek­te wie­der un­scharf er­schei­nen. Ih­re Aus­deh­nung wird durch die ver­wen­de­te Blen­de, die Fo­kus­sier­dis­tanz und die Brenn­wei­te be­ein­flusst. Die Wahl der Schärf­en­tie­fe ge­hört zu den wich­tigs­ten Auf­ga­ben ei­nes Fo­to­gra­fen, da sie die Bild­wir­kung be­ein­flusst.

Ring­blit­ze wer­den ein­ge­setzt, um in der Ma­kro­fo­to­gra­fie ei­ne gleich­mä­ßi­ge Aus­leuch­tung des Mo­tivs zu er­hal­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.