Au­to­fo­kus in Live-View

Ho­len Sie die bes­ten Leis­tung aus dem leis­tungs­star­ken Pha­sen­er­ken­nungs-Au­to­fo­kus neue­rer EOS-Mo­del­le her­aus.

CanonFoto - - Eos Wissen | Live-view & Sucher -

In ei­nem Punkt war ein op­ti­scher Su­cher elek­tro­ni­schen Lö­sun­gen im­mer über­le­gen: bei der Fo­kus­sier­ge­schwin­dig­keit. Dies hängt mit dem Auf­bau des AF-Sys­tems ei­ner DSLR zu­sam­men, das auf ei­nem ei­ge­nen AFSen­sor am Fuß des Spie­gels ba­siert. Ein Teil des ein­fal­len­den Lich­tes wird auf die­sen Sen­sor ab­ge­lenkt, wo es zwei leicht ver­setz­te Bil­der er­zeugt. An­hand der Ab­stän­de be­stimmt die Ka­me­ra an­schlie­ßend die Fo­kus­sie­rung. Die­se Tech­nik wird auch als Pha­sen­er­ken­nungs-AF be­zeich­net. Ist Live-View ak­ti­viert, kann kein Licht auf den AF-Sen­sor fal­len. Au­ßer­dem be­sit­zen Sys­tem­ka­me­ras kei­nen Spiegel, der das Licht ab­len­ken könn­te. In die­sen Fäl­len be­stimmt die Ka­me­ra den Fo­kus über ei­ne Mes­sung des Kan­ten­kon­trasts auf dem Bild­sen­sor. Da­bei gilt: je hö­her der Kon­trast, des­to schär­fer die ent­spre­chen­de Stel­le. Um den Kon­trast zu mes­sen, muss die Ka­me­ra ein De­tail aber mehr­mals an­fo­kus­sie­ren. Des­halb ar­bei­tet der Kon­trast-AF lang­sa­mer. Durch die Ent­wick­lung der Du­al-Pi­xel

CMOS-AF-Tech­no­lo­gie re­vo­lu­tio­nier­te Ca­non die Fo­kus­sie­rung über den Bild­sen­sor. Die EOS M, die EOS R und die Mehr­zahl der DSLRs ab der 250D auf­wärts nut­zen die Tech­nik. Da­bei be­steht je­der Pi­xel auf dem Bild­sen­sor aus zwei Pho­to­di­oden, die bei der Auf­nah­me ei­nes Fo­tos zu­sam­men aus­ge­le­sen wer­den. Wird fo­kus­siert, er­mög­li­chen die zwei Di­oden ei­ne Scharf­stel­lung per Pha­sen­er­ken­nung. So lässt sich AF-C auch bei Vi­deo­auf­nah­men rea­li­sie­ren, al­ler­dings nur mo­dell­ab­hän­gig im 4K-For­mat.

KON­TRAST-AF Nur die EOS 1300D, 2000D und 4000D nut­zen den Kon­tras­tAF. Die­se Me­tho­de ar­bei­tet lang­sa­mer, da die Schär­fe ei­nes De­tails durch mehr­ma­li­ges An­fo­kus­sie­ren be­stimmt wird. Die 750D ver­fügt über ei­nen Hy­brid-Sen­sor, auf dem ver­ein­zel­te Pi­xel ei­ne Fo­kus­sie­rung durch Pha­sen­er­ken­nung er­mög­li­chen. PHA­SEN­ER­KEN­NUNG-AF Die Ka­me­ra ar­bei­tet mit zwei leicht ver­setz­ten Ab­bil­dern, die auf­ein­an­der ver­scho­ben wer­den. Die­se AF-Me­tho­de ar­bei­tet schnell, da be­reits fest­steht, in wel­che Rich­tung fo­kus­siert wer­den muss, um ein De­tail scharf­zu­stel­len.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.