Ca­non Po­wer­Shot G1 X Mark III

CanonFoto - - Inhalt -

Die Nach­fra­ge nach Edel­kom­pakt­ka­me­ras ist nach wie vor hoch. Grund ge­nug für Ca­non, die Po­wer­Shot-Rei­he neu zu de­fi­nie­ren. Et voi­là: die neue G1 X Mark III. Oder auch: Ca­nons teu­ers­te Kom­pakt­ka­me­ra.

Das For­mat der Po­wer­Shot-G1-Rei­he konn­te mich per­sön­lich bis­lang nur we­nig über­zeu­gen. Ins­be­son­de­re der ver­gleich­bar klei­ne 1,5-Zoll-Sen­sor hielt mich vom Kauf der Ka­me­ra ab. Um­so ge­spann­ter war ich auf den Test der drit­ten Ka­me­ra­ge­ne­ra­ti­on. Das neu­es­te Po­wer­Shot-Flagg­schiff kommt näm­lich mit ei­nem grö­ße­ren APS-C-Sen­sor (22,5 x 15 mm) da­her. Mit dem Sen­sor wuchs auch die Auf­lö­sung: Die G1 X Mark III löst mit gut 24,2 Me­ga­pi­xeln fast dop­pelt so vie­le Pi­xel wie ihr Vor­gän­ger­mo­dell auf. Und das macht sie tat­säch­lich sehr gut: Im Test­la­bor konn­ten wir ei­ne Bild­qua­li­tät von 85,3 Pro­zent mes­sen. Klar spielt auch ei­ne kom­pak­te und leich­te Ka­me­ra, wie die G1 X Mark III, ih­re Stär­ken bei gu­ten Licht­ver­hält­nis­sen aus. Doch auch bis ISO 1600 sind rau­scharme Fo­tos mög­lich. Zu­dem ist die Ca­non dank ei­nes licht­star­ken, bild­s­ta­bi­li­sier­ten und fest in­te­grier­ten Stan­dard­zooms auch op­tisch gut aus­ge­stat­tet.

Schnel­ler geht’s kaum

Der Bild­pro­zes­sor Di­gic 7 ver­ar­bei­tet die Bil­der zü­gig. Das ist bei ei­ner Se­ri­en­bild­ge­schwin­dig­keit von bis zu 8,9 voll­auf­ge­lös­ten RAW-Fo­tos pro Se­kun­de auch nö­tig. Geht es um das The­ma Ge­schwin­dig­keit, darf das Au­to­fo­kus­sys­tem nicht un­er­wähnt blei­ben. Auch hier leis­tet Ca­non tol­le Ar­beit und setzt mit dem sen­sor­ba­sier­ten Du­al Pi­xel CMOS AF auf ei­ne zu­ver­läs­si­ge und ra­san­te Tech­no­lo­gie. So viel Lob – da muss doch ein Ha­ken sein. Ja, es gibt so­gar meh­re­re: Zum ei­nen wird Fil­mern Vi­deo­auf­zeich­nung in 4K-Auf­lö­sung ver­wehrt, zum an­de­ren ist der Preis mit 1.080 Eu­ro ei­ne neue Haus­mar­ke.

AL­LES IN EI­NEM GE­HÄU­SE Die G1 X Mark III ver­eint ei­nen gro­ßen Funk­ti­ons­um­fang mit tol­ler Bild­qua­li­tät in kom­pak­tem Ge­häu­se. Das in­te­grier te Ob­jek­tiv ist ein licht­star­kes, bild­s­ta­bi­li­sier tes Stan­dard­zoom.

TIM HER­PERS Test & Technik

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.