PRO­FI-TIPP

FENSTERLICHT NUT­ZEN

CanonFoto - - Eos Praxis -

„Licht ist wich­ti­ger als die Ku­lis­se! Wenn das Licht nicht passt, kann die Lo­ca­ti­on noch so schön sein. Als Fo­to­graf soll­ten Sie in ers­ter Li­nie dar­auf ach­ten, dass Ihr Mo­del gut aus­ge­leuch­tet ist. Hier im Loft Stu­dio Co­lo­gne ha­ben wir gro­ße Fens­ter­fas­sa­den, die Fo­tos mit na­tür­li­chem Ta­ges­licht er­mög­li­chen und so Kunst­licht hin­fäl­lig ma­chen. Kommt das Licht wie hier aus nur ei­ner Rich­tung, ist die Kopf­po­si­ti­on des Mo­dels ex­trem wich­tig. Dreht sich La­ni bei­spiels­wei­se zur Sei­te, ist di­rekt viel mehr Kon­trast im Ge­sicht. Da­mit spie­le ich gern und ver­su­che, Va­ria­tio­nen in mei­ne Bil­der­ge­schich­ten zu brin­gen“, sagt Sa­scha.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.