AUFNAHMETIPPS FÜR PER­FEK­TE FO­TOS

CanonFoto - - Eos Praxis -

Für un­se­ren Auf­bau be­nö­ti­gen Sie kein auf­wen­di­ges Equip­ment. Er­fah­ren Sie hier auf ei­nen Blick, mit wel­cher Aus­rüs­tung und wel­chen Tech­ni­ken Ih­nen per­fek­te geo­me­tri­sche Licht­mus­ter ge­lin­gen.

Sta­bi­les Sta­tiv

Auf­grund der lan­gen Zei­ten, die be­nö­tigt wer­den, um Licht­spu­ren auf­zu­zeich­nen, muss Ih­re Ka­me­ra wäh­rend der Be­lich­tung kom­plett still­ste­hen. Ver­wen­den Sie des­halb ein sta­bi­les Sta­tiv.

Klei­ne Ta­schen­lam­pe mit LEDs

Klei­ne Ta­schen­lam­pen, die nicht zu schwer sind, sind ide­al ge­eig­net. Die Lam­pe soll­te al­ler­dings re­la­tiv hell sein, da wir ei­ne klei­ne Blen­de ver­wen­den, um die Licht­spur scharf ab­zu­bil­den. LEDs lie­fern in der Re­gel die bes­ten Er­geb­nis­se.

Fern­aus­lö­ser

Noch so klei­ne Er­schüt­te­run­gen kön­nen die Auf­nah­me zu­nich­te­ma­chen. Mit ei­nem Fern­aus­lö­ser müs­sen Sie die Ka­me­ra nicht be­rüh­ren. So mi­ni­mie­ren Sie die Ge­fahr von Ver­wack­lun­gen.

Fes­te Papierstreifen oder Kar­ton

Sta­bi­li­sie­ren Sie die Schwin­gun­gen der Lam­pe mit ei­nem Strei­fen Pa­pier oder Kar­ton – am bes­ten in Schwarz, da­mit der Strei­fen, eben­so wie die Schnur, spä­ter nicht sicht­bar ist. Ver­schie­de­ne Län­gen und For­men be­ein­flus­sen das Aus­se­hen der Krei­se.

Schwar­ze Schnur

Je­de Art von Schnur ist ge­eig­net, sie soll­te nur stark ge­nug sein, um die Ta­schen­lam­pe zu tra­gen. Wir ver­wen­de­ten ei­nen schwar­zen Fa­den, da­mit die­ser nicht im Hin­ter­grund sicht­bar war.

Stan­dard­zoom­ob­jek­tiv

Je nach Hö­he der De­cke und Län­ge der Schnur wer­den Sie un­ter­schied­lich gro­ße Krei­se er­hal­ten. Mit ei­nem Stan­dard­zoom­ob­jek­tiv kön­nen Sie die Brenn­wei­te fle­xi­bel an die Grö­ße an­pas­sen. Kit-Objektive sind in der Re­gel ei­ne gu­te Wahl.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.