HINTERGRUNDWISSEN: FIRMENVERANSTALTUNGEN

CanonFoto - - Eos Praxis -

Op­ti­mal vor­be­rei­tet

Pla­nen Sie aus­rei­chend Zeit vor dem Event ein, um den Ver­an­stal­tungs­ort ken­nen­zu­ler­nen, mit dem Kun­den zu spre­chen und ei­ne gu­te Be­zie­hung zu den Mit­ar­bei­tern auf­zu­bau­en. Neh­men Sie am bes­ten Ihr ge­sam­tes Equip­ment mit, vor al­lem, wenn Sie den Ver­an­stal­tungs­ort noch nicht ken­nen. Im Not­fall kön­nen im­mer noch Sie Tei­le im Au­to las­sen.

Die wich­tigs­ten Auf­nah­men

Fo­tos vom Vor­trag des Ge­schäfts­füh­rers, die Über­ga­be ei­nes Prei­ses oder die Grup­pen­auf­nah­me des Vor­stands ge­hö­ren zu den Bil­dern, die vom Kun­den sehr oft so­fort be­nö­tigt wer­den. Er­le­di­gen Sie die­se Auf­ga­ben da­her op­ti­ma­ler Wei­se zu­erst, be­vor Sie sich an­de­ren Auf­nah­men wid­men.

Dis­kret ar­bei­ten

Ar­bei­ten Sie kon­zen­triert, und schre­cken Sie nicht da­vor zu­rück, zum rich­ti­gen Zeit­punkt am rich­ti­gen Ort zu sein. Neh­men Sie da­bei aber im­mer Rück­sicht auf die Gäs­te. Ver­sper­ren Sie nicht die Sicht, ge­ben Sie kei­ne An­wei­sun­gen, und set­zen Sie den Blitz nur ein, wenn Sie ihn wirk­lich be­nö­ti­gen.

Emo­tio­nen ein­fan­gen

Schie­ßen Sie so vie­le Fo­tos wie nur mög­lich. So kön­nen Sie im Nach­gang die bes­ten Emo­tio­nen und Mo­men­te aus­wäh­len, um die Ver­an­stal­tung im bes­ten Licht er­schei­nen zu las­sen.

Auf­nah­me­win­kel va­ri­ie­ren

Va­ri­ie­ren Sie bei der Auf­nah­me Ih­ren Stand­ort, und nut­zen Sie un­ter­schied­li­che Brenn­wei­ten – vom Weit­win­kel- bis hin zum Te­le­ob­jek­tiv. So brin­gen Sie Ab­wechs­lung in Ih­re Auf­nah­men.

De­tails ab­bil­den

Ver­an­stal­ter in­ves­tie­ren viel Zeit und Geld in die Gestal­tung ei­nes Events. Ver­ges­sen Sie des­halb kei­nes­falls, ei­ni­ge Auf­nah­men der De­ko­ra­ti­on und be­reits wäh­rend des Auf­baus zu ma­chen.

Bil­der schnell lie­fern

Die meis­ten Auf­trag­ge­ber wol­len so schnell wie mög­lich über ih­re Ver­an­stal­tung be­rich­ten. Lie­fern Sie des­halb so­fort die wich­tigs­ten Auf­nah­men, be­vor Sie sich an die Aus­wahl der rest­li­chen Fo­tos ma­chen. Das wirkt pro­fes­sio­nell.

Ni­co­le Lo­ren­zen, Re­dak­ti­ons­lei­tung

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.