Baut­zen ist bunt 10000 für Bünd­nis ge­gen Frem­den­hass

Chemnitzer Morgenpost - - SACHSEN -

BAUT­ZEN/POTS­DAM - Das Bür­ger­bünd­nis „Baut­zen ist bunt“er­hält den dies­jäh­ri­gen Steh-auf­Preis der F.C. Flick Stif­tung. Die Aus­zeich­nung ist mit 10 000 Eu­ro do­tiert. Über­ge­ben wur­de sie am Mon­tag im neu­en Bran­den­bur­ger Land­tag (Pots­dam) im Bei­sein der säch­si­schen In­te­gra­ti­ons­mi­nis­te­rin Pe­tra Köp­ping (57, SPD).

Das Bünd­nis or­ga-

Bunt wie die Idee: das Lo­go der Preis­trä­ger. ni­siert Hil­fe und Be­glei­tung für Asyl­be­wer­ber so­wie Mahn­wa­chen und De­mons­tra­tio­nen ge­gen Frem­den­feind­lich­keit. Dar­über hin­aus hat es Pa­ten­schaf­ten für acht sy­ri­sche Fa­mi­li­en über­nom­men. Köp­ping: „‚Baut­zen ist bunt‘ steht für die Schaf­fung ei­ner Will­kom­mens­kul­tur für Asyl­su­chen­de und Aus­län­der und für ein fried­vol­les Mit­ein­an­der von Bautz­nern und Asyl­su­chen­den.“TH

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.