Mo­der­nes Fa­mi­li­en­dra­ma

Chemnitzer Morgenpost - - TAGESTIPPS -

CHEM­NITZ - Sö­ren Hor­nungs Stück „Sie­ben Geis­ter“(Fo­to) spannt mit drei Ge­ne­ra­tio­nen ei­nen Bo­gen von 1945 bis heu­te. Es er­zählt aus der Per­spek­ti­ve ei­ner Fa­mi­lie vom Er­be sprach­lo­ser Ge­schich­te, vom halt­lo­sen Le­ben oh­ne Er­fah­rung. Sei­ne Fi­gu­ren lau­fen Ge­fahr, zu ver­blas­sen oder auf die fal­schen Fein­de los­zu­ge­hen. Aber die En­kel­ge­ne­ra­ti­on lehnt sich auf, erst mit Selbst­zer­stö­rung, dann mit der Su­che der Ur­sa­che der fa­mi­liä­ren Ag­gres­si­vi­tät und Lethar­gie. Ge­zeigt wird es heu­te, 20 Uhr, im Ost­flü­gel vom Schau­spiel­haus Chem­nitz (Zie­sche­s­tra­ße 28). Ein­tritt: 12 Eu­ro.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.