Kult-Kel­ler macht dicht

Nächs­te Plei­te - was be­deu­tet das Lo­kal­ster­ben für die „Kul­tur­haupt­stadt“?

Chemnitzer Morgenpost - - FRONT PAGE -

Die Chem­nit­zer Par­ty­sze­ne wird wei­ter arg ge­beu­telt. Nur fünf Wo­chen nach dem Aus der Mu­sik­knei­pe „Flow­po“so­wie der „Abs­in­the­ria“(MOPO be­rich­te­te) platz­te die nächs­te Plei­te-Bom­be: Die Kult­knei­pe „Sub­way to Pe­ter“am Fuß des

Son­nen­bergs macht dicht. 23 Jah­re hat­ten hier Künst­ler aus der gan­zen Welt ge­fei­ert. Bands reis­ten teil­wei­se aus Neu­see­land an, Rock- und Ska-Kon­zer­te wa­ren im en­gen Kel­ler be­rühmt und be­rüch­tigt. Jetzt ga­ben die Ma­cher be­kannt: „Auch wir sind mitt­ler­wei­le an dem Punkt, dass die Schul­den und lau­fen­den Kos­ten nicht mehr zu be­zah­len sind, es ist ein­fach zu viel.“Wei­ter woll­ten sich die bei­den Chefs nicht äu­ßern. Der Kul­tur­schaf­fen­de Holm Krie­ger (42, „Haus Ar­thur“) hat die Nach­richt auch ver­nom­men: „Es ist scha­de. Aber es gibt Al­ter­na­ti­ven in der Stadt. Man muss sie nur wahr­neh­men.“Der Chem­nit­zer sitzt auch im Pro­gramm­bei­rat zur Kul­tur­haupt­stadt-Be­wer­bung, macht sich Sor­gen: „Wir ha­ben kei­nen Kiez wie die Dresd­ner Neu­stadt. In der Stadt gibt es aber rund 200 Pro­jek­te, in de­nen sich mehr als 3 000 Men­schen en­ga­gie­ren. Das muss man bes­ser ver­net­zen.“

Kri­tik übt er am In­ter­es­se der Stadt, die „Os­tra­le“aus Dresden nach Chem­nitz zu ho­len: „Da geht es of­fen­bar nur um Ti­tel. Statt­des­sen soll­te man die ein­hei­mi­schen Künst­ler bes­ser be­wer­ben, ein­be­zie­hen und ver­mark­ten.“Bis­her stieß Krie­ger mit der Kri­tik auf tau­be Oh­ren, über­legt so­gar sei­nen Aus­stieg: „Man muss nicht dis­ku­tie­ren, wenn eh schon al­les fest­steht. Ali­bi-De­mo­kra­tie brau­che ich nicht.“

Ron­ny Licht

Holm Krie­ger (42, vorn) spielt auch in der Band „Sol­che“. Er macht sich Sor­gen um die Kul­tur­sze­ne. Mat­thi­as „Lin­de“Lin­den­berg ist seit vie­len Jah­ren die gu­te See­le des Hau­ses.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.