DSC ist der TV-Ren­ner bei Sport1

Chemnitzer Morgenpost - - SPORT -

DRES­DEN - Vor­freu­de, schöns­te Freu­de. Nein, es geht nicht um Weih­nach­ten, son­dern um die neue Vol­ley­ball-Bun­des­li­ga­sai­son. Die be­ginnt in die­sem Jahr zwar erst En­de Ok­to­ber, aber seit ges­tern ste­hen die Sen­de­zei­ten für die Li­ve-Über- tra­gun­gen auf Sport1 fest. Die Ein­schalt­quo­ten der ver­gan­ge­nen Sai­son ha­ben ge­zeigt, dass sich die Zu­schau­er viel lie­ber Frau­en- als Män­ner-Spie­le an­se­hen. Kon­se­quenz: Sport1 zeigt 2018/19 nur sechs Bun­des­li­ga-Haupt­run­den­du­el­le der Män­ner, aber 22 der Frau­en. Er­freu­lich aus Dresd­ner Sicht: Gleich neun da­von sind mit DSC-Be­tei­li­gung!

Be­vor es um Bun­des­li­gaPunk­te geht, prä­sen­tiert Sport1 ein wei­te­res Schmet­ter-High­light. Der Sen­der über­trägt am 28. Ok­to­ber aus der TUI Are­na Han­no­ver den Su­per­cup. Da­bei trifft Po­kal­sie­ger DSC auf Meis­ter Schwe­ri­ner SC.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.