Mit ge­klau­tem Di­enst­wa­gen auf der Flucht ge­schnappt

Chemnitzer Morgenpost - - ZWICKAU & UMGEBUNG - bri

ZWI­CKAU - Die­ser Dieb­stahl war nicht bis zum En­de durch­dacht! Ein Mann (27) aus Eri­trea klau­te am Mor­gen ei­nen VW-Trans­por­ter des Grün­flä­chen­amts am Schwa­nen­teich. Doch die Po­li­zei war schnel­ler und stell­te den Tä­ter.

Die Mit­ar­bei­ter des Grün­flä­chen­amts staun­ten nicht schlecht. Wäh­rend sie am Schwa­nen­teich Pflan­zen be­schnit­ten, setz­te sich der Flücht­ling hin­ters Steu­er des auf­fäl­lig oran­ge­far­be­nen Di­enst­wa­gens und ras­te da­von. Am Schwa­nen­teich muss­ten meh­re­re Pas­san­ten zur Sei­te sprin­gen. In der Pla­nit­zer Stra­ße ge­fähr­de­te der un­ge­üb­te Au­to­fah­rer meh­re­re an­de­re Fahr­zeu­ge.

Am Bahn­über­gang nä­her­te sich die Po­li­zei. Der Au­to­dieb sprang aus dem Wa­gen und flüch­te­te zu Fuß. Be­am­te konn­ten ihn kurz dar­auf stel­len.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.