„Gift­schrank“für die AfD

Chemnitzer Morgenpost - - CHEMNITZ - Von Alex­an­der Bi­sch­off Be­richt Sei­te 11

N un ist er on­line, der „Leh­rer-Pran­ger“der AfD. Als ich zum ers­ten Mal da­von hör­te, muss­te ich an mei­ne Schul­zeit in der DDR der spä­ten 70er Jah­re den­ken.

E rzähl nie­man­dem, dass bei uns West-Fernsehen läuft“, so die ein­dring­li­che Bit­te mei­nes Va­ters, ein alt­ge­dien­ter Ge­nos­se. Als ich mich dann doch mal ver­plap­pert ha­be, mit Kum­pels über ei­nen Auf­tritt der da­mals sehr po­pu­lä­ren Band „Dsching­his Khan“in der „Ak­tu­el­len Schau­bu­de“(NDR) plau­der­te, brauch­te die Mel­de­ket­te nicht lang, bis mein al­ter Herr vom Par­tei­se­kre­tär an­ge­spro­chen wur­de. W ill­kom­men in der Ver­gan­gen­heit. Wie­der will ei­ne Par­tei Schü­ler und Leh­rer aus­hor­chen. U m ei­nes klar­zu­stel­len: In den Schu­len hat das po­li­ti­sche Neu­tra­li­täts­prin­zip zu gel­ten! Heu­te selbst Va­ter, möch­te ich nicht, dass auf mei­ne Kin­der ideo­lo­gisch oder par­tei­po­li­tisch ein­ge­wirkt wird. Egal ob von rechts, von links oder aus der Mit­te.

D och als Be­schwer­de­stel­le für Ver­stö­ße ge­gen das Neu­tra­li­täts­ge­bot, die es si­cher­lich an un­se­ren Schu­len auch gibt, be­darf es kei­ner Par­tei­zen­tra­le. Da­für gibt es ei­ne Schul­auf­sichts­be­hör­de, gibt es El­tern- und Schü­ler­rä­te.

W el­ches In­ter­es­se ver­folgt die AfD tat­säch­lich mit ih­rem „Leh­rer-Pran­ger“? Ist es wirk­lich nur die blo­ße Wei­ter­ga­be von In­for­ma­tio­nen ans Kul­tus­mi­nis­te­ri­um und das Of­fen­le­gen von Ver­feh­lun­gen?

O der legt sich die Par­tei hier ins­ge­heim ei­nen „Gift­schrank“an - mit Dos­siers über un­lieb­sa­me Päd­ago­gen und po­li­ti­sche Geg­ner? Ei­ne be­ängs­ti­gen­de Vor­stel­lung bei ei­ner Par­tei, die ein­mal die Macht im Land er­grei­fen will.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.