Löh­manns­rö­ben be­reut nix

Chemnitzer Morgenpost - - FUSSBALL -

KAI­SERS­LAU­TERN - Jan Löh­manns­rö­ben von Dritt­li­gist 1. FC Kai­sers­lau­tern ver­tei­dig­te sei­ne Wut­re­de. „Ich be­reue nichts“, sag­te der 27-Jäh­ri­ge. Er hat­te am 2. Sep­tem­ber nach dem 1:1 in Zwickau Re­fe­ree Mar­kus Wol­len­we­ber be­lei­digt: „Wenn das ein Schi­ri ist, dann soll er Corn­flakes zäh­len ge­hen. Er soll Kreis­li­ga pfei­fen und die Au­gen auf­ma­chen.“

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.