Trumps Golf­club soll il­le­gal Mi­gran­ten be­schäf­tigt ha­ben

Chemnitzer Morgenpost - - POLITIK -

BEDMINSTER Pein­lich für den US-Prä­si­den­ten: In Do­nald Trumps (72) pri­va­tem Golf­club im US-Staat New Jer­sey sol­len Mi­gran­ten oh­ne gül­ti­ge Pa­pie­re ge­ar­bei­tet ha­ben. Im In­ter­view mit der „New York Ti­mes“er­he­ben zwei Frau­en aus Mit­tel­ame­ri­ka die Vor­wür­fe. Vic­to­ri­na Mora­les aus Gua­te­ma­la und San­dra Diaz aus Cos

ta Ri­ca wa­ren nach ei­ge­nen An­ga­ben über Jah­re im Lu­xus-Golf­club des US-Prä­si­den­ten an­ge­stellt. Sie leg­ten der Zei­tung ent­spre­chen­de Pa­pie­re vor. Zur Zeit ih­rer Ein­stel­lung leb­ten bei­de il­le­gal in den USA.

Die „Trump Or­ga­niza­t­i­on“wies die Vor­wür­fe in ei­ner Stel­lung­nah­me zu­rück: „Wir ha­ben stren­ge Ein­stel­lungs­ver­fah­ren. Falls ein Mit­ar­bei­ter fal­sche Do­ku­men­te vor­ge­legt hat, wird ihm un­ver­züg­lich ge­kün­digt.“Trump ver­folgt beim The­ma Mi­gra­ti­on ei­nen har­ten Kurs. Seit Be­ginn sei­ner Amts­zeit ha­ben die USA die Ein­wan­de­rung mas­siv er­schwert.

Do­nald Trumps (72) Golf­club soll Mi­gran­ten oh­ne Pa­pie­re be­schäf­tigt ha­ben.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.