MI­BRAG wirft Leip­zig CO2-Trick­se­rei vor

Chemnitzer Morgenpost - - SACHSEN -

LEIP­ZIG - Nach dem Be­kannt­wer­den der Leip­zi­ger Plä­ne, die Fern­wär­me-Ver­sor­gung bis 2023 von der Braun­koh­le ab­zu­kop­peln, wirft die Mit­tel­deut­sche Braun­koh­len­ge­sell­schaft (MI­BRAG) der Stadt öko­lo­gi­sche Täu­schung vor. Nach An­ga­ben des Ta­ge­bau­be­trei­bers wür­de der Um­stieg auf Gas die CO2-Bi­lanz nicht ver­bes­sern, son­dern ver­schlech­tern.

In­ner­halb von vier Jah­ren will Leip­zig ein hoch­mo­der­nes Gas­kraft­werk bau­en, das dann maß­geb­lich die Stadt mit Fern­wär­me ver­sor­gen soll, die heu­te noch vom Braun­koh­le­kraft­werk Lip­pen­dorf be­zo­gen wird (MO­PO be­rich­te­te). Die MI­BRAG, die um ih­ren Koh­le­ab­satz fürch­tet, wi­der­sprach ges­tern der Dar­stel­lung von OB Burk­hard Jung (60, SPD), wo­nach ei­ne Um­stel­lung auf Gas­kraft­wer­ke „wirt­schaft­lich sinn­voll und um­welt­freund­li­cher“wä­re. Die CO2-Emis­sio­nen und die lo­ka­le Fe­in­staub­be­las­tung wer­den sich durch ein zu­sätz­li­ches Gas­kraft­werk viel mehr er­hö­hen, kon­ter­te MI­BRAG-Vor­stands-Chef Dr. Ar­min Eich­holz (54).

Die­sen Ef­fekt hat­te so­gar Jung bei der Vor­stel­lung sei­ner Plä­ne ein­ge­räumt, aber nur von ei­ner „Über­gangs­zeit“ge­spro­chen. Denn nur in der An­fangs­zeit sol­le in dem neu­en Gas­kraft­werk Erd­gas ver­brannt, spä­ter auf Bio­gas um­ge­stie­gen wer­den.

Die MI­BRAG be­zwei­felt zu­dem die Zu­si­che­rung, dass die Um­stel­lung kei­ne fi­nan­zi­el­len Aus­wir­kun­gen auf die Bür­ger ha­ben wer­de. „Das ist an­ge­sichts der ho­hen In­ves­ti­ti­ons­kos­ten und der ho­hen Gas­prei­se nicht nach­voll­zieh­bar“, so Eich­holz.

Soll­te Leip­zig kei­ne Fern­wär­me mehr aus Lip­pen­dorf be­zie­hen, muss die bei der Strom­er­zeu­gung im Kraft­werk an­fal­len­de Ab­wär­me laut MI­BRAG über Kühl­tür­me in die Luft ab­ge­lei­tet wer­den. Für Eich­holz wä­re das we­der öko­lo­gisch noch kli­ma­freund­lich. Er ap­pel­lier­te an die Stadt, die Plä­ne noch ein­mal zu über­den­ken. -bi.-

Braun­koh­le­bag­ger im Ta­ge­bau Noch­ten. Sach­sens Ober­berg­mann Bern­hard Cra­mer (53).

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.