Sach­sens LKA fasst fal­schen „Po­li­zis­ten“

Chemnitzer Morgenpost - - SACHSEN -

DRES­DEN/EMDEN -InOst­fries­land wur­de auf An­trag der Staats­an­walt­schaft Dres­den am Mitt­woch ein Mann (28) tür­ki­scher Staats­an­ge­hö­rig­keit ge­schnappt, der sich fälsch­lich als Po­li­zist aus­ge­ge­ben hat­te. In sie­ben Fäl­len soll er er­folg­reich ge­we­sen sein, an­ge­las­tet wer­den ihm zehn wei­te­re Ver­su­che.

Der Ga­no­ve ge­hört zu ei­ner in­ter­na­tio­nal agie­ren­den Grup­pe, die be­son­ders äl­te­re Men­schen - un­ter an­de­rem Sach­sen - im Vi­sier hat und seit En­de 2014 bis Mit­te 2016 ei­nen Scha­den von mehr als 2 Mil­lio­nen Eu­ro ver­ur­sacht hat. „Ich freue mich sehr über den Er­mitt­lungs­er­folg und die Fest­nah­me ei­nes Tä­ters. Ei­ner­seits weil die Vor­ge­hens­wei­se der Tä­ter äu­ßerst per­fi­de ist und an­de­rer­seits, weil sich die Er­mitt­lun­gen auch des­halb sehr schwie­rig ge­stal­ten, da re­gel­mä­ßig kaum Spu­ren vor­han­den sind“, so LKA-Prä­si­dent Petric Klei­ne (55). am

LKA-Prä­si­dent Petric Klei­ne (55)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.