Du­ligs Fahr­plan bis zur La

Chemnitzer Morgenpost - - SACHSEN -

DRES­DEN - Die Sach­senSPD kann auf dem stei­ni­gen Weg zur Land­tags­wahl zwei ers­te Punk­te ab­ha­ken: den des Spit­zen­kan­di­da­ten und den der Zu­las­sung Par­tei­lo­ser.

Mit Mar­tin Du­lig (44) geht er­neut der Lan­des­vor­sit­zen­de im Kampf vor­an. Wie be­reits für die Wahl 2014 spra­chen ihm am Sams­tag in Dres­den De­le­gier­te ei­nes Par­tei­tags mehr­heit­lich das Ver­trau­en aus. Du­lig er­hielt 88,1 Pro­zent der Stim­men (vor fünf Jah­ren rund 89 Pro­zent).

Vor der Ab­stim­mung hat­te er in ei­ner 40-mi­nü hal­te­nen Re­de d auf die Land­tag am 1. Sep­temb ein­ge­stimmt. Nur mit fes­tem Wil­len ha­be die Par­tei Chan­cen. Du­lig mach­te als Wahl-

Knapp 130 De­le­gier­te lie­ßen sich im Flug­ha­fen Dres­den auf das Wahl­jahr ein­stim­men.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.